V~てくる/V~ていく (Teil 3)

Die Formulierung V~てくる bzw. V~ていく wurden bereits an zwei Stellen unserer Grammatik abgehandelt (1. Semester Lektion 11: „etwas tun und anschließend herkommen/hingehen“, „etwas tuend herkommen/hingehen“ und 2. Semester Lektion 5: insbesondere „allmähliches Kommen zum Betrachter/allmähliches sich entfernen vom Betrachter im Lokalen Sinn). In diesem Abschnitt geht es um die Verwendung von ~くる und ~いく, in der die ursprüngliche lokale Bedeutung von „herkommen“ und „weggehen“ weitestgehend verloren gegangen ist und sie praktisch nur noch im übertragenen Sinn als zeitbezogene, grammatikalische Informationsträger (Hilfsverb) dienen.
Im Rahmen dieses zeitbezogenen Gebrauchs der Formulierungen V~てくる und V~ていく lassen sich drei verschiedene Arten von Aspekten unterscheiden, die in den folgenden Abschnitten einzeln behandelt werden sollen.

Neueste Kommentare