Die "て-Form"

Mit Hilfe der sog. て-Form lassen sich in der modernen japanischen Sprache sehr verschiedene grammatische Informationen wiedergeben. Diese Bezeichnung ist, wie Sie bald feststellen werden, auf den Anschluss-Laut ~て bzw. ~で zurückzuführen.
Wir beschränken uns in dieser Lektion auf die Bildung und die wichtigsten Funktionen dieser Form bei Adjektiven, Nomen und Verben. In Lektion 11 werden dann die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Anschlüsse insbesondere bei Verben durchgesprochen. Hier eine kurze Zusammenfassung der Funktion der て-Form:

Adjektiv in der -Form:

  • Bindeglied für die Aufzählung von zwei oder mehr Adjektiven (z.B. großes, schönes, neues Haus)
  • Verbindung eines Satzes mit adjektivischem Prädikat mit einem weiteren Satz ("und-Verbindung").

Nomen in der -Form:

  • Verbindung eines Satzes mit nominalem Prädikat mit einem weiteren Satz ("und-Verbindung").

Verb in der -Form:

  • zeitlich aufeinanderfolgende Aufzählung von zwei oder mehr Verben (z.B. lesen und dann schreiben und dann lernen)
  • Verbindung eines Satzes mit verbalem Prädikat und einem weiteren Satz ("und-Verbindung")
  • Umschreibung des gerade Geschehens (z.B. gerade dabei sein, einen Brief zu schreiben) (→ Lektion 11)
  • Umschreibung einer gewohnheitsmäßigen Tätigkeit (z.B. pflegen, mit dem Bus zu fahren) (→ Lektion 11)
  • Entwicklungszustand (etwas hat sich entwickelt; etwas entwickelt sich weiter) (→ Lektion 11)
  • zeigt das anhaltende Ergebnis einer vorher vollendeten Aktion (z.B. beleibt sein; schlank sein) (→ Lektion 11)
  • Umschreibung eines Dauerzustands (z.B. eine gekrümmte Straße) (→ Lektion 11)
  • idiomatische Verwendungen (z.B. Umschreibung der Bitte) (→ Lektion 11)

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Bildung sowie Informationen über die て-Form je nach der oben genannten Wortkategorie und zwar insbesondere als Möglichkeit der Satzverbindung. Weitere Funktionen der て-Form (bei Verben) werden wie gesagt in Lektion 11 behandelt.

Bildung und Funktion der -Form beim VA

安くておいしい billig und wohlschmeckend

Bildung:
Beim VA entsteht die て-Form durch Hinzufügen der Endung ~くて an den jeweiligen Wortstamm:

VA → VA-くて

Beispiele:

(おお)きい groß 大きくて (わる) schlecht, böse くて
(あたら)しい neu 新しくて (あつ) heiß くて
面白(おもしろ) interessant 面白くて (わか) jung くて
いい gut ()くて やさしい einfach やさしくて


beachte: Auch bei der Negation ~ない wird das VA entsprechend modifiziert:
VA-くない → VA-くなくて

Beispiele: 大きくない → 大きくなくて; わるくない → わるくなくて


1. Funktion:

Mit der て-Form lassen sich zwei oder mehr VA miteinander verbinden. Die Verbindung beinhaltet die Information, dass die genannten Eigenschaften gleichzeitig existieren. Es entspricht also der deutschen "und-Verbindung" (konsekutiv) oder genauer "und zugleich-Verbindung": "gut und schön", "groß und schwer", "billig und lecker" etc.
Da das Japanische neben dem VA auch noch das NA als Adjektiv kennt, sind zwei Möglichkeiten der verbaladjektivischen て-Verbindung denkbar:

VA1 -くて + VA2 und VA-くて + NA

Beispiele:

(おお)くて(たか) (VA + VA) groß und teuer
(あたら)くてきれい (VA + NA) neu und schön
おもしろくて(なが) (VA + VA) interessant und lang
くて(やす) (VA + VA) gut und billig
(わる)くて不便(ふべん) (VA + NA) schlecht und unpraktisch


Steht das VA in der negierten Form, lautet die Übersetzung entsprechend "nicht … sondern" oder "statt", wobei logischerweise meistens gegenteilige Eigenschaften (schön-hässlich, hell-dunkel etc.) zusammentreffen:
大きくなくて小さい nicht groß, sondern klein (statt groß klein)
高くなくてやすい nicht teuer, sondern billig (statt teuer billig)

beachte:
In einem Satz steht eine solche Kombination von VA wie ein übliches VA, d.h. entweder als verbaladjektivisches Prädikat oder als Attribut zu einem Nomen:

この車は大きくて高いです。   Dieser Wagen ist groß und teuer.
森さんの部屋は新しくてきれいです。   Herr Moris Zimmer ist neu und schön.
面白くて長い映画を見ました。   Ich habe einen interessanten, langen Film gesehen.
よくて安いレストランはどこにありますか。   Wo gibt es ein gutes, billiges Restaurant?
きたなくてくらくて不便なアパートにいました。   Ich war in einem schmutzigen, dunklen, unpraktischen Apartment.

beachte weiter:
In Lektion 6 haben wir bereits die Mehrfach-Attribution von Adjektiven kennengelernt, die einer Aufzählung von Adjektiven gleichkam (z.B.: 大きい - 高い - 車). Sie war jedoch ein Notbehelf. Eine solche Aneinanderreihung von Adjektiven konnte beispielsweise kein Prädikat ausmachen. Nach Einführung der て -Form soll diese als die eigentliche und korrektere Verbindungsform von Adjektiven betrachtet werden.


2. Funktion:

In seltenen Fällen kann die て-Form des VA eine kausale Satzverbindung (… und deshalb …) (…, so dass …) ausmachen.
In diesem Fall steht anstatt eines zweiten Adjektivs ein Satz, der eine Folge der vorangehenden Aussage darstellt:

… VA-くて, Satz 2.
問題(もんだい)(むずか)しくて、()かりませんでした。   Die Aufgabe war schwierig, so dass ich sie nicht verstanden habe.
でもこの問題はやさしくて、     Aber diese Aufgaben waren einfach,
かんたんにできました。     so dass ich sie leicht lösen konnte.
朝ご飯はまずくて、食べませんでした。     Das Frühstück schmeckte nicht und daher habe ich es nicht gegessen.
今日は(さむ)くて、私は(あつ)いセーターを   Heute war es kalt, so dass ich mir einen dicken Pullover
着ました。     angezogen habe.

Bildung und Funktion der -Form beim NA

親切でまじめ   freundlich und gewissenhaft

Bildung:
Beim NA entsteht die て-Form durch Hinzufügen der Endung ~で an das jeweilige NA:

NA → NA-
静か     静かで
元気     元気で
親切     親切で
まじめ     まじめで
きれい     きれいで


beachte:
Bei der Negation ~じゃない wird das NA wegen des ない-Anschlusses wie ein VA modifiziert:
NA-じゃな → NA-じゃなくて

Beispiele: 静かじゃない → 静かじゃなくて; 元気じゃない → げんきじゃなくて


1. Funktion:
Auch beim NA können mit Hilfe der て-Form gleichzeitig existierende Eigenschaften für eine Sache wiedergegeben werden. Diese "und-Verbindung" wird mit einem weiteren NA, oder mit einem VA gebildet:

NA1NA2 und NAVA

Beispiele:

(しず)かで便利(べんり)   (NA + NA) ruhig und günstig gelegen
元気(げんき)で大きい   (NA + VA) gesund und groß
親切(しんせつ)でまじめ   (NA + NA) freundlich und fleißig
まじめで(やさ)しい   (NA + VA) fleißig und lieb
きれいで(はや)   (NA + VA) schön und schnell


In einem Satz steht eine solche Kombination von NA entweder als Prädikat (nominaladjektivisches Prädikat) oder als Attribut zu einem Nomen:

このアパートは静かで便利です。   Dieses Apartment ist ruhig und günstig gelegen.
森さんの子供は元気で大きいです。   Frau Moris Kind ist gesund und groß.
親切でまじめな人はいますか。   Gibt es Menschen, die freundlich und fleißig sind?
彼女はましめで優しい人です。   Sie ist eine gewissenhafte, liebe Person.
じょうぶで速い自転車がほしいです。   Ich hätte gern ein stabiles, schnelles Rad.
この部屋はきれいでりっぱで広いです。   Dieses Zimmer ist schön, luxuriös und geräumig.
静かで明るい勉強部屋がほしいです。   Ich möchte gern ein ruhiges, helles Arbeitszimmer haben.


Steht das NA in der negierten Form, lautet die Übersetzung wie beim VA "nicht … sondern" oder "statt", wobei logischerweise auch hier häufig gegenteilige Eigenschaften zusammentreffen:

静かでなくてうるさい   nicht ruhig, sondern laut (statt ruhig laut)
まじめでなくてふまじめだ   nicht fleißig, sondern faul (statt fleißig faul)

2. Funktion:
Mit der て-Form des NA kann man ebenfalls Satzverbindungen bilden. Die Formel für diese Funktion lautet:

Satz1 NA, Satz2
森さんはまじめで、   Frau Mori ist fleißig
本田さんはまじめではありません。   und Herr Honda ist nicht fleißig.
今日は町が静かで、   Heute ist die Stadt ruhig,
お店の中にも人があまりません。   und auch in den Läden sind nicht so viele Menschen.
日本語の学生はまじめで、   Die Japanisch-Studenten sind fleißig,
毎日よく勉強をします。   und sie lernen täglich gut.


Wie beim VA kann man mit der て-Form des NA auch in seltenen Fällen eine kausale Satzverbindung bilden. Das Subjekt des ersten und des zweiten Satzes muss dabei identisch sein.

森さんは親切で、   Frau Mori ist freundlich,
友達がたくさんあります。   so dass sie viele Freunde besitzt.


beachte:
Sowohl bei VA als auch bei NA können grundsätzlich keine Wörter gegensätzlichen Inhalts mit der て-Form zusammengebracht werden. Das gilt nicht nur für offensichtliche Fälle wie "Herr Mori ist groß und klein", was einfach unlogisch ist, sondern auch bei Situationen, in denen die aufzuzählenden Eigenschaften zu unterschiedliche Bedeutungen haben. z.B. ist "ein leckerer, großer Apfel" おいしくて大きいりんご。 streng genommen nicht akzeptabel, vor allem weil das erste Adjektiv keine zwingende Voraussetzung für das zweite Adjektiv darstellt. "Der Apfel schmeckt lecker, so dass er groß ist" wäre auch im Deutschen ein unsinniger Satz. Die Umkehrung dieses Satzes lässt eher noch einen gewissen Kausalzusammenhang herstellen: 大きくておいしいりんご。 "Ein großer (und deshalb) leckerer Apfel." (Er ist ausgereift, so dass er gut schmeckt.)
Es ist wohl kaum möglich, einen Satz mit adjektivischer て-Verbindung immer als objektiv akzeptabel oder nicht akzeptabel einzustufen, da hier die Wertvorstellung des Sprechers zusätzlich eine Rolle spielt. Wenn für den Sprecher die Wertvorstellung "was lecker ist, ist immer groß" bestünde, würde der Satz "Ein leckerer (und deshalb) großer Apfel." durchaus einen Sinn ergeben. Im "Normalfall" aber, muss das Verhältnis zwischen den beiden Adjektiven allgemein
nachvollziehbar und logisch sein (z.B. "ein roter, schöner Apfel"). Deshalb kann man in der Regel im Japanischen nur Adjektive durchgängig positiven oder negativen Inhalts miteinander verbinden.


Quiz: Bilden Sie mit Hilfe der te-Form adjektivische Verbindungen!
遠い   長い   遠くて|とおくて|tookute()...
難しい   長い   難しくて|mutzukashikute|むずかしくて()...
ほそい   うすい   ほそくて|hosokute|細くて()...
軽い   速い   軽くて|karukute|かるくて()...
やさしい   親切だ   やさしくて|yasashikute|易しくて()...
かんたんだ   短い   かんたんで|kantande|簡単で()...
長い   大切だ   -|N|nicht möglich|kein|keine|nix|nichts|---(siehe Anm.)
にぎやかだ   楽しい   にぎやかで|nigiyakate|賑やかて()...
古い   有名だ   古くて|furukute|ふるくて()...
まずい   高い   まずくて|mazukute|不味くて()...
親切だ   まじめだ   親切で|しんせつで|shinsetzude()...
近い   不便だ   -|N|nicht möglich|kein|keine|nix|nichts|---(siehe Anm.)
    Lösung:
遠い   長い   遠くて...
難しい   長い   難しくて...
ほそい   うすい   ほそくて...
軽い   速い   軽くて...
やさしい   親切だ   やさしくて...
かんたんだ   短い   かんたんで...
長い   大切だ   nicht möglich!!! (siehe Anm.)
にぎやかだ   楽しい   にぎやかで...
古い   有名だ   古くて...
まずい   高い   まずくて...
親切だ   まじめだ   親切で...
近い   不便だ   nicht möglich!!! (siehe Anm.)


Bildung und Funktion der -Form beim N

Bildung
Beim N entsteht die て-Form wie beim NA durch Hinzufügen der Endung ~で an das jeweilige Nomen:

N → N

Beispiele:

先生     先生で
りんご     りんごで
新聞     新聞で

1. Funktion:
Die て-Form des Nomen dient zunächst dazu, zwei Nomen zu verbinden. In der Realität gibt es relativ selten solche nominalen "und-Verbindungen", da eine Sache in der Regel keine zwei Identitäten besitzen kann (höchstens: Er ist Dr. Jekyll und Mr. Hyde). Die Formel zur Verbindung zweier Nomen lautet:

N1N2

Beispiele:

先生で学生です。   (Sie ist) Lehrer und Student.
ウェバーさんは先生で学生です。   Herr W. ist Lehrer und Student. (= ist Lehrer und studiert gleichzeitig.)

N1 in der negierten Form kommt in der Realität schon häufiger vor. Die Übersetzung von N1じゃなくてN2 lautet wieder "nicht … sondern" oder "statt", wobei logischerweise auch hier gegenteilige Seins Formen zusammentreffen:

学生じゃなくて先生です。   Sie ist nicht Studentin, sondern eine Lehrerin
鳥じゃなくて飛行機です。   Es ist kein Vogel, sondern ein Flugzeug

2. Funktion:
Viel häufiger dient die て-Form des Nomen, um zwei Sätze miteinander zu verbinden. Die Verbindung ist dabei weniger kausal, sondern eher koordinierend ("und"):

… N, Satz2

Auch bei der nominalen Satzverbindung können wie bei allen Satzverbindungen mit ~て anstelle von Satz 2 alle denkbaren Sätze (Satz mit nominalem, adjektivischem und verbalem Prädikat) stehen:

Beispiele:

ウェバーさんは先生で、今フランスにいます。   Herr Weber ist Lehrer und ist jetzt in Frankreich.
ここは大学で、そこは図書館です。   Hier ist die Universität, und dort ist die Bibliothek.
私はドイツ人で、ビールが好きです。   Ich bin Deutscher und mag Bier.
森のとなりが駐車場で、右が動物園です。   Neben dem Wald befindet sich der Parkplatz und rechts ist der Zoo.


Bildung der -Form beim V

Die Bildung der て-Form beim Verb erfolgt je nach Verbklasse anders:
弱V:  Wortstamm + て 

Beispiele:
起きる→起きて、見る→見て、いる→いて、食べる→食べて、開ける→開けて

不V:    ()る → ()て 
   する → して 

Beispiele:
勉強をする→勉強をして、買い物をする→買い物をして

Beim 強V gibt es sehr verschiedene て-Formen, die sich nach dem letzten Laut (Auslaut) des betreffenden Verbs richten. Sie müssen zu den neun verschiedenen Möglichkeiten der Endung (vergleiche Lektion 1) theoretisch ebenso viele
て-Formen lernen:

 Auslaut
強V:    Lexikonform て-Form 
 ~す ~して 
 ~く ~いて    Ausnahme: 行く → 行って
 ~ぐ ~いで 
 ~う ~って 
 ~つ ~って 
 ~る ~って 
 ~ぬ ~んで 
 ~ぶ ~んで 
 ~む ~んで 

Die Tabelle macht deutlich, dass streng genommen nur 5 verschiedene て-Anschlussformen existieren.
1 bei allen Verben mit dem Auslaut ~す=~して
2 bei allen Verben mit dem Auslaut ~く=~いて (mit der Ausnahme 行く)
3 bei allen Verben mit dem Auslaut ~ぐ=~いで
4 bei allen Verben mit dem Auslaut ~う、~る、~つ=~って
5 bei allen Verben mit dem Auslaut ~む、~ぬ、~ぶ=~んで

Anstatt diese Tabelle auswendig zu lernen, können Sie sich natürlich auch je ein repräsentatives Verb der 強V -
Gruppe merken. (z.B. 話す→話して、書く→書いて、泳ぐ→泳いで etc.)

V Beispiele

Im Folgenden wurden zu jedem Auslaut mehrere Beispiele zusammengestellt. Dabei werden auch solche Verben erwähnt, die in der Realität nur eine beschränkte Anwendungsmöglichkeit besitzen oder die wir noch nicht gelernt haben:

 す → して 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein す enden, besitzen die te-Form して:

くりかえす   wiederholen     くりかえして
出す   heraus tun     出して
探す   suchen     探して
話す   sprechen     話して
こわす   kaputtmachen     こわして


 く → いて 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein く enden, besitzen die te-Form いて:

書く   schreiben     書いて
はく   anziehen     はいて
歩く   zu Fuß gehen     歩いて
聞く   hören     聞いて
働く   arbeiten     働いて


 いく → いって 

Wohl das einzige 強V, das aus der Reihe fällt ist das Verb いく (hingehen). Es müsste eigentlich nach der obigen Systematik "行いて (いいて) lauten, wird aber zu 行って(いって) umgewandelt.

行く   (hin)gehen     行って


 ぐ → いで 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein ぐ enden, besitzen die te-Form いで:

急ぐ   s. beeilen     急いで
脱ぐ   Kleidung ablegen     脱いで
泳ぐ   schwimmen     泳いで
さわぐ   lärmen     さわいで


 う → って 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein う enden, besitzen die te-Form って:

買う   kaufen     買って
笑う   lachen     笑って
吸う   inhalieren, rauchen     吸って
洗う   waschen     洗って


 る → って 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein る enden, besitzen die te-Form って:

なる   werden     なって
知る   wissen     しって
売る   verkaufen     売って
走る   rennen, laufen     走って
帰る   zurückkehren     帰って
ある   sein     あって


 つ → って 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein つ enden, besitzen die te-Form って:

持つ   tragen, besitzen     持って
待つ   warten     待って
立つ   stehen     立って


 む → んで 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein む enden, besitzen die te-Form んで:

読む   lesen     読んで
やむ   aufhören (Regen etc.)     やんで
済む   beenden, aufhören     済んで
住む   wohnen     住んで


 ぬ → んで 

Es gibt nur ein einziges Verb, das auf ぬ endet:

死ぬ   sterben     死んで


 ぶ → んで 

Alle 強V, die in der Lexikonform auf ein ぶ enden, besitzen die te-Form んで:

遊ぶ   spielen     遊んで
飛ぶ   fliegen     飛んで
呼ぶ   rufen     呼んで
よろこぶ   sich freuen     よろこんで


Quiz: Bilden Sie die て-Form folgender Verben.
いる → いて|居て|ite (sein)、いる → いって|要って|itte (benötigen)、あるく → あるいて|歩いて|aruite ()
はく → はいて|履いて|haite ()、おくる → おくって|送って|okutte ()、とまる → とまって|止まって|tomatte ()
わかる → わかって|分かって|wakatte ()、みる → みて|見て|mite ()、おぼえる → おぼえて|覚えて|oboete ()
しめる → しめて|閉めて|shimete ()、できる → できて|出来て|drkite ()、きる → きて|着て|kite (anziehen)
くる → きて|来て|kite ()、ならう → ならって|習って|naratte ()、かざる → かざって|飾って|kazatte ()
あらう → あらって|洗って|aratte ()、ひく → ひいて|弾いて|hiite ()、する → して|して|shite ()
はたらく → はたらいて|働いて|hataraite ()
いる(sein)、 いる(benötigen)、あるく、はく、おくる、とまる、わかる、みる、おぼえる、しめる、できる、きる(anziehen)、くる、ならう、かざる、あらう、ひく、する、はたらく

Lösung:
いて(sein)、いって(benötigen)、あるいて、はいて、おくって、とまって、わかって、みて、おぼえて、しめて、できて、きて(anziehen)、きて、ならって、かざって、あらって、ひいて、して、はたらいて