idiomatische ~て Kombinationen: V~て+ V

Wie bereits bekannt, können mit Hilfe der sogenannten ~て Form unter anderen zwei Verbalsätze miteinander verbunden werden, wobei dadurch der aufeinander folgende zeitliche Ablauf ("und dann") verdeutlicht wird: 顔を洗って、朝ご飯を食べて、新聞を読んで、 etc. etc.
Wie wir im Folgenden sehen, haben manche Verbkombinationen in Form der ~て Verknüpfung (also: V1て、V2)
eine besondere Aussagekraft erhalten. In dieser Lektion werden die wichtigsten idiomatisierten Verbindungen dieser Art vorgestellt, deren ursprüngliche Bedeutung zum Teil noch wiederzuerkennen ist. Bei einer solchen Verb-Verb-Verbindung wird grundsätzlich das an zweiter Stellestehende Verb als eine Art Flexionsendung (also als zusätzlicher Informationsträger für das an erster Stelle stehende Verb) betrachtet. Diese "Endungen" werden heutzutage stets in Hiragana notiert, um sie vom ursprünglichen Wort ("Vollverb") zu unterscheiden.

Neuester Inhalt

来生愛、管理官
来生愛、管理官
来生愛、管理官
来生愛、管理官
来生愛、管理官

Neueste Kommentare