N/VA/V/NA ところ

Mit bestimmten N, VA, V und (selten) NA verbunden, kann das ところ auch wie das konsekutive ~のに (2. Semester Lektion 10) in der Funktion einer ebensolchen konsekutiven Satzverbindung (trotz, obwohl, auch wenn) stehen. Es handelt sich dabei eher um situative Floskeln. Der Sprecher greift in die Sphäre des Gesprächspartners ein, die möglicherweise vom letzteren als störend empfunden wird. So formuliert der Sprecher eine Art vorwegnehmende Entschuldigung für eine mögliche Störung zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Wenn beispielsweise Ihr Gesprächspartner sie mit einem Besuch „beehrt“, obwohl dieser sehr beschäftigt ist, haben Sie möglicherweise seinen Terminplan durcheinandergebracht. Aus diesem (möglichen) Grund spricht man ein Dankeschön in der Art von お忙しいところありがとうございました。 aus, auch dann, wenn der Betreffende viel Zeit hatte.
Eine weitere Situation, in der das ところ benutzt wird, stellt sozusagen die Umkehrung des oben Gesagten dar. Trotz einer widrigen Situation, die unabhängig vom Sprecher existiert, tut der Gesprächspartner etwas für den Sprecher. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn es draußen sehr heiß ist und der Partner trotz dieser Hitze den Sprecher mit einem Besuch beehrt. In diesem Fall sagt man お暑いところありがとうございました。
Im Folgenden finden Sie einige weitere floskelhafte Anwendung von ところ, die hauptsächliche mit VA und N (vor allem nominalisierte Formen des Verbs) auftreten und in aller Regel mit Worten des Dankes (ありがとうございます、恐れ入ります etc.) oder der Entschuldigung (すみません、おじゃまします、申し訳ありません etc.) verbunden werden.

お忙しところ…   etwa: „obwohl Sie so beschäftigt sind“
お休みのところ…   etwa: „obwohl Sie sich ausgeruht haben, geschlafen haben“
ご病気のところ…   etwa: „trotz Ihrer Krankheit“
おくつろぎところ…   etwa: „obwohl Sie sich entspannt haben, sich gerade ausruhen“
お暑いところ…   etwa: „trotz des heißen Wetters“
ストのところ…   etwa: „trotz des Streiks“


Neueste Kommentare