Einbildung mit ~つもり

Die Formulierung mit ~つもり besitzt eine weitere, völlig andere Bedeutung. つもり kann an die höflichkeitsleeren Formen von VA, NA und N angeschlossen werden und gibt die Vorstellung bzw. die Einbildung etwas zu sein, nicht zu sein bzw. etwas gewesen zu sein wieder.
Da Vorstellungen und Einbildungen sich stets auf das Bewusstsein eines Lebewesens (d.h. in aller Regel auf das Bewusstsein des menschlichen Wesens) beziehen, können nicht alle VA, NA sowie N mit つもり verbunden werden. So kann sich z.B. Frau Mori (als menschliches Wesen) einbilden, schön zu sein (森さんはきれいなつもりです。), aber nicht Blume (花はきれいなつもりです。). (Ausnahmen kann es z.B. in einem Märchen geben.)
Beachten Sie bitte außerdem, dass das つもり wie bereits erwähnt, ein Pseudonomen ist und somit die ihm vorangestellten Wörter in der Attributivform stehen müssen:

VA:   VAいつもり/VAくないつもり   (大きいつもり、若くないつもり etc.)
NA:   NAなつもり/NAでない、じゃないつもり   (きれいなつもり、上手じゃないつもり etc.)
N:   Nのつもり/Nでない、じゃないつもり   (先生のつもり、子供じゃないつもり etc.)

Die Übersetzung von VA/NA/N~つもり lautet "Jemand bildet sich ein, VA/NA/N zu sein". Des Weiteren sind Übersetzungen mit Ausdrücken wie "glauben, zu sein" oder "sich vorstellen, zu sein" denkbar. In jedem Fall entspricht eine Aussage, die mit つもり gebildet wurde, meistens nicht den Gegebenheiten der Wirklichkeit. Als Stilmittel des vorsichtigen Selbsturteils (z.B. Ich bilde mir ein, ein guter Koch zu sein.) oder als ironische Bemerkung (z.B. Sie bilden sich (etwa) ein, ein Koch zu sein?) können Sie auch diese Formulierungen benutzen.


vermischte Beispiele:

ベーター君は字がきれいなつもりです。  
Peter bildet sich ein, eine schöne Handschrift zu besitzen.

森さんは良い先生のつもりですが、どう思いますか。  
Frau Mori glaubt, eine gute Lehrerin zu sein. Wie denken Sie darüber?

(おとうと)はスキーがけっして下手じゃないつもりです。
Mein Bruder bildet sich ein, durchaus nicht schlecht im Skifahren zu sein.

母はまだ若いつもりです。でも、もう六十八歳(ろくじゅうはっさい)です。
Meine Mutter glaubt, noch jung zu sein, aber sie ist schon 68.

私はお酒に(つよ)いつもりです。
Ich glaube, trinkfest zu sein. (=vorsichtiges Selbsturteil)

父は(からだ)じょうぶなつもりでしたが、昨日入院(にゅいん)しました。
Mein Vater bildete sich ein, einen robusten Körper zu haben, aber er wurde gestern ins Krankenhaus eingeliefert.

その()は何ですか。わかりませんか。富士山(ふじさん)のつもりですか。
Was ist das für ein Bild? Können Sie das nicht erkennen? Das soll der Berg Fuji sein? (=Ironie)

まじめなつもりで言ったのですが、みんな(わら)いました。
Ich glaubte dies im Ernst gesagt zu haben, aber alle haben gelacht.

彼はかっこいいつもりですが、本当は全然かっこよくないです。
Er bildet sich ein, gut auszusehen, aber in Wirklichkeit sieht er überhaupt nicht gut aus.

ふつうの練習(れんしゅう)のつもりでテストを()けました。
So als ob es sich um eine gewöhnliche Übung handelte, habe ich den Test abgelegt.

私の大学の先輩(せんぱい)は有名なレーサー(Rennfahrer)のつもりですが、あまり有名ではありません。
Mein "Senpai" von der Universität glaubt, ein berühmter Rennfahrer zu sein, aber er ist nicht besonders bekannt.

Einbildung bei verbalem Anschluss

Nicht zuletzt werden bestimmte verbale Anschlüsse auch mit つもり im Sinne der Einbildung verknüpft, sobald das Verb eine der folgenden Formen einnimmt:

1. Das Prädikat steht in der Perfektform (た-Form):

きれいに書いつもりですが、どうですか。字のつもりですか。  
Ich glaubte schön geschrieben zu haben, aber wie finden Sie das? Das sollen Schriftzeichen sein? (:Ironie)

イタリアに行っつもりで、家の庭でピザを食べました。  
Wir stellten uns vor, nach Italien gefahren zu sein und haben im Garten unseres Hauses Pizza gegessen.

この漢字(かんじ)は、もう去年(おし)つもりです。
Ich glaubte, Ihnen bereits letztes Jahr diese Schriftzeichen beigebracht zu haben. (=Ironie)

もう試合(しあい)()つもりで、パーティーをしましょう。
Feiern wir eine Party, so als ob wir das Spiel schon gewonnen hätten. (wir bilden uns ein …)

ガソリンを十分(じゅうぶん)()つもりでしたが、高速道路(こうそくどうろ)の上で()まってしまいました。
Ich glaubte, den Wagen voll genug getankt zu haben, aber er blieb dummerweise auf der Autobahn stehen.

一生懸命(いっしょうけんめい)(うた)つもりですが、だれもよろこびませんでした。
Ich glaubte, unter Einsatz all meiner Energie gesungen zu haben, aber niemand hat sich gefreut.

2. Das Verb steht in der ている-Form bzw. das Verb selbst ist いる:

頑張(がんば)って勉強しているつもりです。
Ich bilde mir ein, unter großer Anstrengung zu lernen.

ウェーパーさんは日本のことをよく()ているつもりです。
Herr Weber glaubt, gut über Japan Bescheid zu wissen.

子供が大きなお(さら)を使って遊んでいます。車を運転(うんてん)ているつもりでしょう。
Ein Kind spielt gerade, indem es einen großen Teller benutzt. Es bildet sich wohl ein, dass es ein Auto fährt.

彼はちょっと(あたま)(へん)です。ここはドイツですが、中国にいるつもりです。
Er ist nicht ganz richtig im Kopf. Er glaubt, obwohl wir in Deutschland sind, in China zu sein.

私は()ているつもりでしたが、彼は(ふと)っていると言いました。
Ich glaubte schlank zu sein, aber mein Freund sagte, ich sei dick.

3. Das Verb beinhaltet eine Fähigkeit:
あの人は日本語が良くできるつもりです。そして、来年大学を卒業(そつぎょう)できるつもりです。
Er glaubt, gut Japanisch zu können. Und er glaubt, im nächsten Jahr das Studium absolvieren zu können.

beachte:
Die uns bekannte Formulierung des Könnens ~ことができる ist zwar theoretisch mit ~つもり verbindbar, kommt jedoch in der Praxis kaum vor, da sie einfach zu umständlich klingt (食べることができるつもりです). Stattdessen können Verben in der sogenannten Potentialform, die wir im Laufe des 3. Semesters kennenlernen werden, ohne weiteres mit つもり kombiniert werden (Vorschau: 食べられるつもりです。)

beachte ferner:
Wie die obigen Beispielsätze deutlich machen, gilt auch für verbale Anschlüsse die Bedeutungsvielfalt von つもり.
Es kann zunächst eine "reine" Einbildung wiedergeben, aber auch eine Selbstbeurteilung darstellen und schließlich als Stilmittel für ironische Äußerungen eingesetzt werden.