Fragepronornen + も + Negation

Bestimmte Fragepronomen, die mit も gebraucht werden, haben je nach Kontext sehr unterschiedliche Bedeutungen. Hier geht es nur um Kombinationen, denen eine Negation folgt und die somit dem Schema "Fragepronomen + も + Negation" entsprechen. In solchen Kombinationen (z.B. 何ありません) dient das も dazu, die negierte Information stark hervorzuheben. Es entspricht im Prinzip der deutschen Formulierung "Fragepronomen + auch immer + Negation" (Übersetzung unseres Beispiels: "was auch immer, nicht vorhanden"). Diese höchst umständliche Formulierung lässt sich auf folgende Weise in vertrautere deutsche Ausdrücke umwandeln:

Kombination   Bedeutung   wörtliche Übersetzung
何も(+Negation)   nichts   was auch immer, nicht
だれも(+Negation)   niemand   wer auch immer, nicht
どなたも(+Negation)   niemand   wer auch immer, nicht
どこ(に)も(+Negation)   nirgendwo   welcher Ort auch immer, nicht
どこ(へ)も(+Negation)   nirgendwo   welcher Ort auch immer, nicht
どうしても(+Negation)   in keiner Weise   warum/wie auch immer, nicht

(Neben dieser grammatikalischen Konstruktion existiert das eigenständige Wort どうしても, was "unbedingt" oder
"was immer auch passiert" bedeutet. Dieses Wort kann auch ohne Negation stehen!)

Beispiele:

今朝何も食べませんでした。   Ich habe heute Morgen nichts gegessen.
ここにはだれもいません。   Hier ist kein Mensch da.
どなたも来ませんでした。   Da ist niemand gekommen.
めがねがどこにもありません。   Die Brille ist nirgendwo da. (nicht auffindbar)
どこも壊れていません。   Es ist nirgendwo kaputt.
宿題がどうしてもできません。   Wie auch immer kann ich die Hausaufgaben nicht lösen.
何も持っていません。   Ich habe im Moment gar nichts bei mir.
学生はだれも来ていません。   Da ist kein einziger Student hier.
お酒はどなたも飲みませんでした。   Niemand hat Alkohol getrunken.
森さんはどこにもいません。   Frau Mori ist nirgendwo (aufzufinden).
どうしても読むことができませんでした。   Wie auch immer konnte ich es nicht lesen.
週末は何もしないで、家にいました。   Am Wochenende habe ich nichts getan und war zu Hause.
今日はだれもセーターを着ていません。   Heute hat niemand einen Pullover an.
お店はどこも開いていません。   Kein einziger Laden hat offen.
アフリカへはどうしでも行きません。   Wie auch immer, fahre ich nicht nach Afrika.
この週末はどこへも行きません。   An diesem Wochenende fahre ich nirgendwo hin.


beachte:
Nicht alle Fragepronomen können in die genannte Formel gebracht werden. So kann man Beispielsweise kein なぜも bilden. Andererseits haben sich aus der obigen Grammatik auch idiomatische Wendungen entwickelt. So z.B. der bereits bekannte Ausdruck いつも (immer, ständig), den wir positiv mit "wann auch immer" (=immer) und negativ mit "wann auch immer, nicht" (= nie) übersetzen können. In entsprechender Weise lassen sich im Übrigen die genannten Kombinationen zwar alle auch in positiver Umgebung verwenden. Dabei müssen jedoch zu viele Ausnahmen (Einschränkungen und erweiterte Bedeutungen) berücksichtigt werden, so dass wir hier lieber nicht darauf eingehen sollten.


Neuester Inhalt

来生愛、管理官
来生愛、管理官
来生愛、管理官
来生愛、管理官
来生愛、管理官

Neueste Kommentare