N ~にとって

Die Formulierung ~にとって, die oben als Beispiel für einen erweiterten Partikel herangezogen wurde, entspricht dem „für“ im Deutschen. Allerdings wird ~にとって nur bei „für“ im Sinne einer Bewertung in der Art von „Für A ist B ein → Bewertung“ gebraucht. („Für mich ist die Liebe due wichtigste Sache auf der Welt.“) Mit anderen Worten wird zunächst ein Subjekt mit ~にとって markiert und im Verlauf des Satzes der Grad der Beziehung des Subjekts zum Objekt wertend dargestellt. Normalerweise wird bei ~にとって ein menschliches Wesen als Subjekt herangezogen. In einem Satz wie „Für Japan ist das ein großes Problem.“ können sie auch ein ~にとって einsetzen, zumal hier lediglich die Personifikation eines unbeseelten Wortes stattfindet.
Als Prädikat eines Satzes mit ~にとって kommen nur Nomen (Seinsformen) sowie VA/NA (Eigenschaften) in Frage.
Die gängigste Formel mit ~にとって lautet:

N1 は N2 にとって N/VA/NA   bzw.   N2 にとって N1 は N/VA/NA

お米はアジア人にとってとても重要な食べ物です。  
Für Asiaten ist Reis ein äußerst wichtiges Nahrungsmittel.

皆さんにとって何か一番大切ですか。  
Was ist für Sie, meine Damen und Herren, am wichtigsten?

愛が私にとって一番大切です。  
Die Liebe ist für mich am wichtigsten.

私にとってはお金が一番大切です。  
Für mein Teil ist Geld am wichtigsten.

日本人にとっても外国人にとっても漢字は難しい文字です。  
Sowohl für Japaner als auch für Ausländer ist Kanji eine schwierige Schrift.

ケルンは森さんにとってきれいで静かな町だそうです。  
Köln soll für Frau Mori eine schöne ruhige Stadt sein.

日本にとってこれは大きな問題です。  
Für Japan ist das ein großes Problem.

地下鉄(ちかてつ)は多くの人にとって本当に便利な乗り物です。
Für viele Menschen stellt die U-Bahn ein wirklich praktisches Verkehrsmittel dar.

beachte:
Die oben behandelte Form にとって kann man auch als eine erweiterte Form von ~には (1. Semester Lektion 13), wodurch das Verhältnis einer Person zu einer bestimmten Sache ausgedrückt wurde, verstehen. Wie auch immer lassen sich alle obigen Beispiele ohne Sinnveränderung auch mit Hilfe von ~には bilden.


Neueste Kommentare