Der formelle Partikel さえ

Der Partikel さえ deckt verschiedene Funktionen ab, wobei er in aller Regel zusammen mit Nomen gebraucht wird, die einen extremen Fall darstellen, um der Aussage eine Prägnanz zu verleihen. Im Folgenden sollen die wichtigsten Funktionen von さえ dargestellt werden:

さえ als „nicht einmal“
Der Partikel さえ wird in erster Linie Verbindung mit der Negation gebraucht und mit „nicht einmal“ übersetzt und bezieht sich in vielen Fällen auf eine bestimmte Situation, in der durch heranziehen eines Extrembeispiels die Akutheit der betreffenden Situation hervorgehoben wird. Wenn wir beispielsweise auf die Frage „Kannst du mir hundert Euro leihen?“ Die Antwort „Ich habe nicht einmal einen müden Euro!“ geben, wird hiermit der konkrete Fall eben durch ein extremes Negativbeispiel untermauert.
Umgekehrt stellt das さえ ein Extrembeispiel sozusagen in positiver Richtung dar, wenn wir beispielsweise sagen: „Sowas kann sich nicht einmal ein Millionär leisten!“ in diesem positiven Fall können wir auch die Formulierung „selbst … nicht leisten“ wählen.
Das さえ wird in diesen beiden Funktionen (=positives und negatives Extrem) wie im Deutschen immer von einer Negation (also: さえ…ない) begleitet. („nicht einmal“ bzw. „selbst … nicht“)
Im Übrigen kann, wie wir bereits beim こそ festgestellt haben, das さえ vor allem die Partikeln は、が und を überlagern. Des Weiteren ist auch hier eine Partikelkombination möglich, wobei die Reihenfolge P + さえ (z.B. にさえ、でさえ、からさえ etc.), aber auch ein さえ + P wie beim さえも denkbar ist. Das さえ schließt sich in aller Regel an Nomen an:

森さんは外国語が苦手(にがて)です。英語さえできません。
Frau Mori ist schwach in Fremdsprachen. Sie kann nicht einmal Englisch.

このテキストはとても複雑です。先生でさえはっきり分からないそうです。  
Dieser Text ist sehr kompliziert. Nicht einmal der Lehrer soll ihn genau verstehen können.

私はアルコールガ飲めないんです。 ビールさえ飲めません。  
Ich kann keinen Alkohol vertragen. Ich kann nicht einmal Bier trinken.

このことは(だれ)にも言わないでください。ご主人にさえです。
Erzählen Sie bitte niemandem davon. Nicht mal ihren Gatten.

ペーター君にさえできない問題なのに、私にできるわけがありますか。  
Nicht einmal Peter kann diese Aufgabe lösen. Wie könnte ich sie lösen? (Es ist völlig ausgeschlossen, dass …)

さえ als „selbst“, „sogar“
In einer weiteren Funktion wird さえ dazu verwendet, um das deutsche „selbst“ oder „sogar“ wiederzugeben. Das gilt in Verbindung mit Sätzen, in denen keine Negation vorkommt. Hier wird das さえ mit einem Wort (Nomen) In Verbindung gebracht, das ein Extrembeispiel innerhalb einer bestimmten Sachgruppe darstellt. Dieses Beispiel, das einen bestimmten Zustand ausmacht oder imstande ist, eine bestimmte Aktion durchzuführen, steht als Repräsentant für alle weiteren Exemplare dieser Gruppe.
Als Extrembeispiele kommen entweder maximale, das heißt beste, oder minimale, das heißt schlechteste Exemplar der jeweiligen Gruppe in Frage. Wenn wir beispielsweise „Selbst ein professioneller Rennfahrer macht mal Fehler.“ sagen, wird hier das positive Exemplar der Gruppe der Autofahrer in einer Aktion erwähnt, um klarzustellen, dass alle übrigen Exemplare zweifellos auch diese Aktion (=Fehler machen) begehen. Umgekehrt wird durch einen Satz wie zum Beispiel „Selbst meine Oma kann das.“ sozusagen situativ ein recht „minimales“ Exemplar der Gruppe „Mensch“ angeführt, um zu zeigen, dass die restlichen Mitglieder dieser Gruppe mit Leichtigkeit die genannte Aktion bewältigen. Mit anderen Worten wird das さえ in dieser Funktion, ob maximal oder minimal, wie im deutschen immer von einem bejahenden Prädikat begleitet, wobei es in der sprachlichen Realität überwiegend in der Potentialform steht. (z.B. …さえできる、…さえ書ける etc.)

あなかがすいていれば、二週間前のパンでさえ食べられるでしょう。  
Wenn man hungrig ist, kann man wohl selbst ein Brot, das 2 Wochen alt ist, Essen.

今度の試験は簡単です。ミヒャエル君でさえ受かりますよ。  
Die diesmalige Prüfung wird sehr einfach sein selbst Michael wird sie bestehen.

ペトラさんは日本語がとても上手です。普通(ふつう)の日本人でも知らない言葉さえ知っています。
Petra kann sehr gut japanisch. Sie kennt sogar Wörter, die nicht mal ein normaler Japaner kennt.

ウェーバーさんの家は非常(ひじょう)に広いです。したければ、家の中でテニスさえできるかもしれません。
Das Haus von Herrn Weber ist extrem geräumig. Wenn man wollte, könnte man sogar im Haus Tennis spielen.

森さんはみんなに親切です。 誰からも(きら)われている本田さんにさえ親切なんです。
Frau Mori ist zu allem freundlich. Sie ist selbst zu Herrn Honda, der von allen nicht gemocht wird, freundlich.

さえ…ば als „(einzig und) allein, wenn …“
In der Formulierung さえ…ば, also in der Verbindung mit der Konditionalform ば, wird das さえ als „(einzig und) allein, wenn …“, „wenn wenigstens …“ oder „es reicht schon, wenn …“ im Sinne von „Hauptsache“ übersetzt. Mit さえ…ば wird also die Mindestbedingungen des Sprechers ausgedrückt, die für die Folge der Aussage völlig genügt. Dieses さえ entspricht etwa einem だけ („nur“) Des herkömmlichen Sprachstils und kann ohne weiteres mit positiven und negativen Bedingungen zusammengebracht werden.

水とパンさえあれば、人間は生きていけれるでしょう。  
Wenn wenigstens Wasser und Brot da sind, kann der Mensch wohl Leben.

私が病気にさえなれらなければ、母は安心すると思います。  
Wenn ich wenigstens nicht krank werde, wird wohl meine Mutter schon beruhigt sein.

本田さんの電話番号(でんわばんごう)さえ考えてくれれば、 私が彼に連絡(れんらく)してあきます。
Es reicht schon, wenn sie mir die Telefonnummer von Herrn Honda geben würden, Ich werde ihn selbst benachrichtigen.

仕事さえなければ、一緒に旅行することができたのですが。  
Wenn ich beruflich nicht zu tun gehabt hätte, hätte ich mit Ihnen die Reise Unternehmen können.

森さんが来さえしなければ、よろこんでパーティーに出席(しゅっせき)させてもらいます。
Einzig und allein, wenn Frau Mori nicht kommt, werde ich mit Freude an Ihrer Party teilnehmen.

教科書を読んでさえいれば、分かるはずです。  
Wenn sie wenigstens das Lehrbuch lesen, müssten Sie es verstehen.

beachte:
Neben der Konditionalform mit ば können alle weiteren konditionalen Verbindungen auftreten, solange der Satzinhalt die Bedingungen der jeweiligen Konditionalformen erfüllt. Der erste obige Satz kann beispielsweise folgende Formen annehmen:
水とパンさえあったら、…/水とパンさえあるなら、…

Neueste Kommentare