Zustandswandel

Die Formulierung ~てくる und ~ていく können auch einen Zustandswandel wiedergeben. In der Regel wird mit diesen Formen das Umschlagen eines bestimmten Zustands in das Gegenteil wiedergegeben. Wenn Sie beispielsweise etwas vorher nicht verstanden haben 分からなかった wandelt sich dieser Zustand im Laufe der Zeit um 分かってくる (der sich schließlich bis zu dem Zustand わかった erstreckt). Wenn etwas vorher gut ist 良い, kann es durch irgendeinen Grund im Laufe der Zeit immer schlechter werden 悪くなっていく (und schließlich zum 悪くなる werden). Im Folgenden wird das Wesen von ~てくる und ~ていく einzeln analysiert.
Mit V~てくる wird zunächst der zeitliche Verlauf des Wandels einer Sache von einem Zustand zum anderen ausgedrückt. Ein bestimmter Zustand einer Sache (im weitesten Sinne) beginnt irgendwann, sich zu verändern und erreicht im Laufe der Zeit den Betrachterzeitpunkt. Auch hier spielt der weitere Verlauf des Zustandes nach der Überschreitung dieses Zeitpunkts keine Rolle. Als Verben, die eine solche Veränderung des Zustandes wiederspiegeln, sind beispielsweise 変わる、疲れる、年を取る und vor allem die Formulierungen mit ~なる, die zusammen mit Adjektiven auftreten, zu nennen. In der deutschen Übersetzung kann ein solcher Umstand je nach Kontext durch verschiedene zeitbezogene adverbiale Ergänzungen wie beispielsweise „langsam“, „allmählich“ oder „immer“ im Sinne von „stetig zu- oder abnehmend“ wiedergegeben werden.

Bei V~ていく wird im Rahmen dieser zweiten Funktion der stetige Wandel eines Zustandes dargestellt, wobei der Wandlungsprozess in zeitlicher Hinsicht sich sozusagen vom Betrachter entfernt. Das Augenmerk liegt bei ~ていく ab dem Betrachterzeitpunkt. Was vorher geschah, steht hier wiederum nicht zur Debatte.
Die Tatsache, dass wir im Deutschen keine allzu strikte Trennung zwischen den Verben „kommen“ und „gehen“ kennen, wirkt sich bei der Übersetzung der genannten Formen besonders deutlich aus. So sind wir leider nicht imstande, einen Satz mit ~ていく wie 薬を飲まなかったので、病気が重くなっていきました。 von einem Satz mit entsprechendem Inhalt, jedoch in der Version mit ~てくる, nämlich 薬を飲まなかったので、病気が重くなってきました。 sprachlich zu differenzieren. In beiden Fällen lautet die Übersetzung „Da ich keine Medikamente einnahm, wurde meine Krankheit immer schwerer.“
In der sprachlichen Realität gibt es im Übrigen mehr Situationen, in denen die Formulierung mit ~てくる vorkommt. Des Weiteren hängt die „Geschwindigkeit“ des Zustandswandels hauptsächlich vom genannten Gegenstand (wie langsam oder schnell kann er sich entwickeln?), aber auch vom jeweiligen Adverb ab. So kann eine Krankheit allmählich (だんだん), rasch (どんどん) oder aber auch plötzlich (急に) schlechter werden. Entsprechend fallen auch dann die Übersetzungen aus.


Beispiele:

おなかがすいてきました。そして、のどもかわいてきました。
Ich bekam langsam Hunger und auch Durst.

ケルンを過ぎると、電車が混んできました。
Die Bahn wurde, nach dem sie Köln passierte, allmählich voll.

でも、フランクフルトで大勢の人が電車を降りました。こうしてすいてきたので、座ることができました。
In Frankfurt stiegen aber viele Leute aus. Da die Bahn auf diese Weise langsam leer wurde, konnte ich mich setzen.

秋になると、葉がだんだん落ちてきます。そして、寒くなってきます。だんだん = allmählich
Wenn es Herbst wird, kommen die die Blätter allmählich herab. und es wird allmählich kühl.

十年間乗っている車が、最近故障してきました。
An dem Auto, das ich (jetzt) 10 Jahre lang fahre, machen sich in letzter Zeit Defekte bemerkbar.

部品も壊れてきました。部品 = Teile, Ersatzteile
Auch die einzelnen Teile gingen langsam kaputt.

初めて株を買ってみました。最初は上がっていたのですが、またすぐに下がってました。
初めて株を買ってみました。最初は上がっていたのですが、またすぐに下がっていきました。
Ich habe zum ersten Mal Aktien gekauft. Anfänglich stiegen sie an, aber bald fielen sie immer weiter.

春になり、だんだん庭の花が咲いてきました。
Es wurde Frühling, die Blumen im Garten fingen langsam an zu blühen.

ドイツでも日本語や中国語が話せる人が増えてきました。
Auch in Deutschland nahmen allmählich die Menschen zu, die Japanisch oder Chinesisch sprechen können.

前はペーター君が嫌いでしたが、だんだん好きになってきました。
Früher mochte ich Peter nicht, aber allmählich fing ich an, ihn zu mögen.

今十一月です。これからもっと寒くなっていくせしょう。
Wir haben jetzt November. Bestimmt wird es ab jetzt (nach und nach) noch viel kälter.

Neueste Kommentare