Januar 2022

Lektion 11

Grammatik
Lektion 11
文法第十一課

Erweiterte Formen des Partikels に (Teil 2)
拡張助詞形態(に)
Formulierungen mit 限る
限るを使った表現
Formulierungen mit 通り(に)
通り(に)を使った表現
Formulierungen mit まま
ままを使った表現
Formulierungen mit せい
せいを使った表現
Formulierungen mit おかげで
おかげでを使った表現

Erweiterte Form des Partikels に (Teil2)

In Lektion 5 wurden bereits einige Kombination aus に und einem Verb vorgestellt, Die häufig Die Funktion von Präpositionen im Deutschen besitzen. Es waren namentlich die Zusammensetzungen ~によって、~にしては、~によって、~にとれば+/~によると sowie に対して. Im Folgenden sollen einige weitere Kombinationen dieser Art eingeführt werden, wobei hier verstärkt die formellen Ausdrücke, die zum Beispiel in Sachtexten häufig Verwendung finden, Behandelt werden.

N~において
Die Formulierung ~において bedeutet zunächst auf den Ort beziehungsweise auf die Zeit im weitesten Sinne hin. Als konkrete Ortsangabe benutzt, kann ~において mit dem Deutschen „in“ übersetzt werden, wobei die sprachliche Umgebung, in der ~において vorkommt, eine recht formelle und steife Atmosphäre ...

Formulierungen mit 限る

Das Verb (かぎ)る bedeutet „begrenzen“ oder „beschränken“ und wird z.B. in Sätzen wie 安く売られる物の数は限られています。 „Die Zahl der Sachen, die billig verkauft werden, ist begrenzt.“ oder ドイツに限って言えば… „Wenn wir und auf Deutschland beschränken, so können wir sagen, dass …“ gebraucht.

Formulierungen mit ~通り(に)

Die Bedeutung des Pseudonomen (とお)り (auch: とおり) lässt sich aus dem Verben 通る (vorbeigehen, passieren 2. Semester Lektion 1) ableiten. Des Weiteren ist uns der Ausdruck 通り (Straße, Avenue), der mal als Nomen und mal als Suffix vorkommt bereits bekannt.
In der Funktion als Pseudonomen wird 通り bzw. とおり häufig mit dem Partikel に zusammengebracht (~通りに) und kann mit „entsprechend“, „genau“ oder „genauso wie“ im Sinne von „einer Sache oder Aktion genau folgend“ beziehungsweise „wie man einen vorgegebenen Weg folgt“ übersetzt werden. ~通りに lässt sich sowohl an Nomen in der Form Nの通り(に) beziehungsweise ohne den attributiv Partikel の in der stimmhaften ...

Formulierungen mit まま

Das Pseudonomen まま kann an alle Prädikatswörter angeschlossen werden und zeigt in jedem Fall einen anhaltenden unveränderten Zustand an. Je nach Kontext und Wortart zeig das まま einen Zustand an, der sich a.) nicht ändert oder aus irgendeinem Grund b.) nicht verändern will, c.) nicht verändern kann oder d.) verändern will, aber sich nicht verändert.
Das ~まま tritt häufig mit dem Partikel で auf und schließt sich an die höflichkeitsleere Form der Prädikatswörter an. Während die N, VA und NA vorwiegend in der Aussageform bleiben und somit die Formen N のまま(で), VA- いまま(で) beziehungsweise NA- なまま(で) einnehmen, tritt bei Verben ...

Formulierungen mit せい

Der Ausdruck ~せい (Kanji: 所為) bedeutet „Grund“ oder „Ursache“ und bezieht sich in aller Regel auf die Gründe und Ursachen, die eine negative Wirkung hervorrufen. Bei ~せい gibt es unter anderem folgende Anwendungsmöglichkeiten:


~せいで
In der Formulierung ~せいで kann dieses pseudo Nomen an alle Prädikate wurde angeschlossen werden und dient dazu, um die in aller Regel negativ Ursache für einen Sachverhalt wiederzugeben. ...

Formulierungen mit おかげで

Der Ausdruck ~おかげで (Kanji: お陰 oder お蔭) dürfte ihnen bereits aus der Floskel おかげさまです(お蔭様です) bekannt sein. Das Nomen 陰 beziehungsweise 蔭 bedeutet „Schatten“, wodurch die ursprüngliche Bedeutung der genannten Floskel als „Beschattung“ im Sinne einer „Beschirmung“ durch den Gesprächspartner abgeleitet werden kann. Auch beim Pseudonomen das in der Regel in der Gestalt ~おかげで an alle Prädikatswörter angeschlossen wird, ist die Bedeutung als „Beschirmumg“ erhalten geblieben. ~おかげで ist praktisch das Gegenteil von ~せいで und bezieht sich auf Gründe und Ursachen, die eine positive Wirkung hervorrufen. Dabei können die Gründe beziehungsweise Ursachen, die eine positive ...

Lektion 12

Grammatik
Lektion 12
文法第十二課

Einführung in die Japanische Umgangssprache
はなし言葉入門
Besonderheiten des Wortschatzes
語彙の特異

Einführung in die Japanische Umgangssprache

In der vorliegenden Lektion wird versucht, Ihnen in Form einer praxisorientierten Einführung das Wesen der höflichkeitsleeren gesprochenen Sprache des Japanischen zu vermitteln. Es handelt sich, einfach ausgedrückt, um eine informelle, er saloppe Form der Sprache, die man auf der Straße hört. Diese Lektion gehört im Übrigen nicht zum Prüfungsumfang. Vielmehr wird hier eine möglichst umfassende Information über das genannte Thema gegeben, die sie insbesondere während ihres Auslandsstudiums anwenden können. Versuchen Sie also nicht, die hier präsentierte „Grammatik“ (viele Phänomene sind nicht erklärbar) etwa systematisch zu erlernen. Die Vertrautheit und den eigentlichen Schliff in dieser Sprache werden sie ohnehin erst im Laufe der Jahre beim Umgang mit entsprechenden Muttersprachlern wie z.B. Studenten, Freunden, Kollegen und Bekannten im Lande selbst bekommen.

Besonderheiten des Wortschatzes

Der Wortschatz der informellen gesprochenen Sprache unterscheidet sich teilweise gravierend von der uns bekannten allgemein höflichen Sprachebene. Es versteht sich jedoch von selbst, das wird kaum eine umfassende Zusammenstellung des Wortschatzes der informellen gesprochenen japanischen Sprache etwa in Form einer Liste präsentieren können, zumal eine solche Auflistung den Rahmen eines Lehrbuches sprengen würde. Im Folgenden finden Sie daher eine Zusammenstellung von markanten Besonderheiten.

Aufhebung der Höflichkeit
Geht man von der Idealform ...

Vokabelindex Semester3

Vokabelindex

Der vorliegende Vokabelindex kann in erster Linie zum Nachschlagen einer deutschen Entsprechung für einen japanischen Ausdruck benutzt werden. Er beinhaltet über 2500 Vokabeln und ist nach dem japanischen Silbenalphabet (あいうえお) angeordnet. Jede Zeile besteht in der Regel aus folgenden 5 Informationen:
  1. das japanische Wort in der Kana-Schreibweise.
  2. das japanische Wort in der üblichen Schreibweise, d.h. in Kanji und Kana.
  3. Angabe der Wortkategorie (siehe auch Abkürzungsverzeichnis).

Neueste Kommentare