第8課 Übung 4

Übersetzen Sie ins Japanische:

  1. der Name der Katze in meinem Haus
  2. Nachrichten in einer englischen Zeitung
  3. das gestrige Essen in der Mensa
  4. ein Sommerpulli aus Baumwollen
  5. Geld bei einer japanischen Bank in Deutschland
  6. die Tafel im Klassenzimmer meiner Universität
  7. die Schule des Kindes von einem reichen Firmenchef
  8. eine alte japanische Zeitschrift in der Bibliothek
  9. der morgige schwierige Kanjitest
  10. ein prächtiger französischer Bildband (Foto-Buch)
  11. die praktische japanische Kamera von einem Freund
  12. ein Foto von hier mit roten und blauen Blumen
  13. ein schönes Restaurant im Flughafenhotel
  14. Samson, der Hund von einem Onkel in Köln
  15. eine wichtige Zugfahrkarte für die Reise nächste Woche
  16. die Arbeit in der Fabrik vom Vater des Freundes
  17. das Studentenwohnheim der Duisburger Universität
  18. die amerikanische CD, ein Geschenk von meinem Freund
  19. ein englisches Buch, das Geschenk eines englischen Freundes
  20. Hose und Pulli im Geschäft von gestern
  21. der Gymnasiallehrer von meiner älteren Schwester und meinem älteren Bruder
  22. ein wichtiger Schlüssel zu meinem Wohnheim
  23. runder Holztisch in der Küche
  24. die schönen Blumen am Fenster Ihres Hauses


Lösungsvorschlag:

Kommentare

kann es sein das hier fast kein です oder ます vor kommt!?

Ich habe urplötzlich massive Schwierigkeiten selbst die einfachsten texte hier ins japanische zu übersetzen .... bis Lektion 7 alles Super, alles top übersetzt (fast nie auf die Lösungen schauen müssen...) aber hier?.... fast kein weiter kommen...

habe jeden tag gelernt, GENAU geschaut was wo zum machen ist, nichts ausgelassen es ist alles fix Im Kopf was ich bisher lernte. aber wieso kann ich hier jetzt nichts übersetzen?....

私の家の猫の名前(Der Name der Katze in meinem Haus) ist das überhaupt richtig?..... holycow... kanns doch echt nicht sein

Hab mal nen bisschen gesucht
und viele andere hatten die gleichen Probleme, einer meinte auch das er seid 5 Monaten intensiv lernt.
aber trotzdem Sätze schlecht bilden kann frei aus dem Kopf. oder Texte nur schlecht bis langsam übersetzen kann

Antwort vom jemanden war: das 5 Monate hier für Gute Satzbildung / Übersetzungen einfach zu wenig sind

Ich lerne nicht mal 2 Monate vielleicht 1 Monat und 18 Tage!?... kann das daran liegen? (Japanische Freundin hin oder her sie hat auch nicht immer zeit)
das Demotiviert mich gerade richtig.... Ich steck echt Herzblut in diese Sprache Jedentag....
Ich befasse mich absichtlich TAGELANG mit einer Lektion und gehe die wirklich auf den PUNKT genau durch um mir auch die Formeln einzuprägen... ich mache Satzbildung beim lernen SEHR OFT und das Funktioniert problemlos...

Ich hoffe echt dass das an der kurzen zeit liegt in der ich die Sprache erst lerne... (vielleicht bin ich da noch nicht soweit und muss mehr lernen...

Gruß Nihon

Nun wie Du sicher gemerkt hast habe ich hier auch keine weiteren Lösungsvorschläge erst mal parat.
Das mag aber daran liegen, dass ich im Moment nicht intensiv genug dran hänge.

In dieser Übung gehe ich ehr in die Richtung, dass es mit der der Angabe von Existenz und Demonstrativa zutun hat.
für die 1 wäre ich ehr schon in die Richtung gegangen
猫の名前は家の中にいます oder
猫の名前は僕の家にいます
Man könnte auch diese Phrase erweitern auf "Der Name der Katze in meinem haus ist Schwarz." 猫の名前は僕の家には黒です。
vielleicht ist das auch beides völlig daneben ich weis es atm auch nichtwirklich.

Es geht wohl weniger darum das man hier vollständige Sätze bilden soll oder kann es geht wohl ehr darum das man es verstanden hat wie man kore, sore, are, kono, sono, ano, shita, naka, ue usw. anwendet.

Ich müsste noch mal alles durch gehen und dann schauen worauf es ab zieht.

Und dass, du im Moment nicht wirklich Sätze bilden kannst liegt wahrscheinlich daran das man noch nicht so abstrakt denkt, man muss teils schon ordentlich um 10eken denken das das klapp, und sich auch von der deutschen Grammatik/Satzstellung völlig lösen. Möglich das auch noch einiges an Grammatik fehlt.
Vielleicht kannst du ansetzen wenn du in den nächsten oder vorherigen Lektionen nach schlägst und da versuchst Ansätze zu bekommen. Möglicherweise kann die dabei Tante google helfen auf den richtigen Weg zu kommen oder jisho, wadoku. hier musst du aber wieder aufpassen weil die mitunter Höflichkeitsleer sind.

Ach und noch einen Hinweis, ziehe alle vorherigen Lektionen mit ein und versuche auch mit den schon vorhandenen und neunen das zu kombinieren auch ist es ggf. von Vorteil die Leseübung und Situationsübung sich anzuschauen.

Nachtrag: gerade gesehen, Schau mal in die aufgabe 5. im Beispiel steht da der erste Satz 私の家の猫の名前 (Attributkette)
als fertige Loesung ist dort 私の家の猫の名前は「ミー」です。 also war der ansatz den ich als 3. hatte garnicht mal soweit weg.

来生愛、管理官

Ja, vielleicht liegt es ja wirklich an umdenken...

Japanische texte (in meinem Lektion-Niveau natürlich) kann ich problemlos lesen und verstehe auch alles

Nur hier war ich jetzt halt verwirrt, weil ich kein Bezug zum です ます bekommen konnte....

Aber ich denke mal, das 1 Monat und 18 Tage noch zuwenig sind...

und die vorherigen Lektionen habe ich ja alle verstanden, auch wie man die Sachen anwendet.
Mein ganzer College block, ist voll mit selbst gebildeten texten Lektion 1-8 Rauf und runter...
die und die Situation durchgespielt überhaupt kein Thema nur das hier Hat mir echt in den hintern getreten....

猫の名前は家の中にいます (Das war mein erster Gedanke)..... habe aber dann 私の家の猫の名前 genommen... weil mich mir nicht sicher war....

Aber ich denke mal das man von 1 Monat noch nicht viel erwarten kann (um es mal ehrlich zusagen) bzw fast 2....
Ich mein, ich knie mich da wirklich tief rein weißt... vielleicht Schauts in ein paar Monaten wieder ganz anders aus.
Mittlerweile sehe ich die ersten Paar Monate als Informations Gesammele, Die Grammatik mal kennen zu lernen
und dann rollt es an. weißt du was ich mein?
Selbst Japanologie Studenten Stottern zum teil nach Ein ein halb Jahren noch... und können immer noch nicht alles lesen

Grüße Nihon

Ja ich weiß was du meinst, ich bin damals dran hängen geblieben weil ich einfach nur mal nach meinen Sternzeichen gesucht habe.
Und das die Japanologie Studenten das auch nach 1.5 Jahren nicht wirklich alles drauf haben ist auch kein Wunder die Sprache ist zwar ein Bestandteil aber nicht der Haupt merk. Um wirklich alles einiger maßen lesen zu können muss man schon 2000+ Kanjis drauf haben. Die Sogenannten JouYou Kanji habe ich auch hier es sind aber nur die Grade 1 zugänglich, das sind 80, der Rest soll auch noch kommen nur wann und wie ich das vervollständige weiß ich noch nicht.

Ich selber habe auch nicht alles drauf ich weiß hier und da was geht aber wirklich anwenden? ...
Da fehlen einfach noch zu viele Vokabeln ich denke zwar immer wieder wie würde das jetzt auf Japanisch gehen dann kommt der punkt hey da fehlt was. Ich schaue auch einiges auf Japanisch so einiger maßen weiß ich auch meist wo’s lang geht aber ohne Rückmeldung ist das immer etwas bescheiden.

Du siehst ja selbst was hier mehr oder weniger los ist bin ja schon mal froh das einer mir mal was ansagt denn wenn man alles alleine macht wird man auch betriebsblind und man übersieht hier und da doch etwas.

Ich hoffe Du Bleibst dran. Vielleicht kannst Du ja auch deine Lösungsvorschläge posten, da ist es aber Dir überlassen ob du sie gleich öffentlich machst oder erst mal privat schickst.

来生愛、管理官

Für die Kanji, benutze ich Z.b die App: Kanji Study.
Ich Lerne Die Kanji, über die Vokabeln. und auch 10 mal LANGSAM Schreiben von beiden oder dem EINEN Kanji Je nachdem Wie viele Kanji ein word hat und dann ist es auch eigentlich drinn nur ja.... mir fehlen UNGLAUBLICH viele

PS: habe ja eh schon gesagt das meine Freundin Japanerin ist sie hat hier wo ich mit ihr telefoniert hatte viel als FALSCH angegeben muss wenn ich nochmal mit ihr telefonier ihr das mal zeigen hat EINIGES gegeben wo sie sagte: Das stimmt nicht das ist falsch

PS2: habe fast schon mehr von der Höflichkeitsleeren eben drauf als von der höflichkeits ebene... da wenn sie japanisch schreibt nur Höflichkeits leer schreibt... dann nehme ich ihre texte plücke sie auseinander und sie erklärt mir die teile dann stück für stück.... (bin halt nen kind den man sprechen beibringt)

Zwecks der Lösungvorschläge von Lektion 8 und höher da würde meine Freundin zwar die Höflichkeits ebene nehmen aber sie würde die VOLLE sprich wenn ich über lektion 8 reden und ihr was zeige greift sie auf sachen von Lektion 14 zu (ich mein klar sie spricht die sprache seid 35 jahren)

Ich werde sowieso mehr und mehr Posten wenn ich Fehler finde.

Zwecks der Kanji, ja man braucht soweit ich es von ihr weiß 2136 oder sowas.
Und ich kann nach 2 Monaten leider erst 302 auswendig (es wird aber eh noch besser) mein Vokabular besteht imoment aus über 800 Flash-Cards

Und wegen dem Google Übersetzer, Sätze mit Kontext das er die nicht versteht weiß ich eh, bzw den kontext.
Ich pflücke die sätze auseinander schaue mir an WIE die aufgebaut sind und lass ihn dann word für wort übersätzen...

Ich mein, ich Lerne die Sprache jetzt seit gut 2 monaten...^^ ich mein bitte.... warten wir mal ab was in 2 Jahren ist^^

Nach 2 Monaten, ist man eigentlich erstmal in Der Lage, zu sagen was man gegessen hat, wo man hing ging / gehen wird und.
und bisschen hier und da

Das hier ist eigentlich ein Lernstoff für 6 Monate Semester = 6 Monate^^

Was ich jetzt erstmal machen werde ist, ich mache mal in der Grammatik weiter und schaue mal wie es nach 2 Monaten is.
Da sollte ich eigentlich schon bei Lektion 14 oder so sein

Grüße Nihon

Ich werde aufjedenfall drann bleiben.

Ich möchte die Sprache lernen, Ja 2 Monate erst darum gibt es noch GOßE Hindernisse. aber diese werden auch Nach und Nach ausgelöscht....

Sache die ich vor nem Monat in Lektion 4 nicht verstand verstehe ich heute Problemlos (Üben üben üben)...

Im Sprachen lernen gibt es halt Hindernisse... diese werden aber mit der zeit verschwinden...

Je mehr man Lernt, desto mehr versteht man... und Irgendwann wenn ich es einigermaßen Drauf haben (in 5 oder 6 Monaten)... hey da werd ich hier rüber 100%tig Lachen... WARUM ich das NICHT verstanden habe^^

Ich schaue SEHR VIEL ANIME... Benutze für Satzteile GOOGLE ÜBERSETZER / Meine Freundin Hilft mir SEHR VIEL...

Ich bin mir sicher, das ich in den Nächsten Monaten SEHR GUT weiter kommen werde... Es wird manchmal schwer aber je mehr man lernt desto einfacher wird es...

Grüße Nihon

Es ist aber trotzdem schön zu sehen, das selbst Japanologie Stunden sagen Das selbst nach 6 Monaten noch fast nichts geht.
Weil halt eben VIEL Grammatik Vokabeln & Kanji fehlen... und die haben JEDEN TAG Professoren / Mutterspracher um sich rum...

Das muntert mich halt etwas auf dass das nach 2 Monaten bei mir völlig normal ist... das es auch mal nen BLACK OUT gibt...

1.私の家の猫の名前
2.イギリスの新聞のニュース
3.昨日の学食の昼ご飯
4.綿製の夏のプルオーバー
5.ドイツの日本銀行のお金
8.図書館の古い日本の雑誌
9.明日の難しい漢字テスト
12.赤と青の花がここにある写真
13.空港ホテルの素敵なレストラン
14.サムソン、ケルンの私の叔父の犬
23.キッチンに丸い木製のテーブル

Von meiner Freundin als 100% richtig befunden.

habe die übersetzt (Frei aus dem kopf) das war echt hart... die anderen mache ich heute...

Na das ist doch schon mal nen Anfang
wo bei ich bei 23 statt den Englischen entsprechungen ehr für Küche 台所 und für den Tisch 机 genommen hätte
villeicht dann so
台所に丸い机の木製(ob vor dem に noch ein 中 kann? nicht sicher),
台所(だいどころ)に木の(まる)(つくえ),
台所に木の円卓(えんたく)
ggf. letzen statt 円卓 -> 食卓(しょくたく)

円卓 Runder Tisch
食卓 Esstisch, Tafel ...
卓 Tisch, Tafel

da gibts wohl ein paar Möglichkeiten

来生愛、管理官

Aus Animes weiß ich z.b. (auch wenn meine Freundin mit Freunden Redet) das sie OFT englishe sachen benennt halt in KATAKANA^^

das ist ne Marotte von allen, das englisches rein gestreut wird, achte mal auf unsere deutsche Sprache was wir alles in in Fremdworten rein streuen.

来生愛、管理官

Aber je öfter man sich die Sachen anguckt (auch höflichkeits leere sachen),
Du Lernst so schnell. wenn du nen Freund hast, der die Sprache als Muttersprache spricht....
Das ist Wahnsinn, wie schnell du dazu lernst...

Ich mein, du hörst ja zu und Lernst (schreibst z.b. mit)... so mach ich es^^ (Komplexer hin oder her)
Ein kind, hat auch durchs zuhören gelernt^^ und wusste auch nie Was Grammatik ist... im Kindes alter...verstehst?^^

Das ist normal, eine Fremdsprache lernnen ist vor Ort immer schneller, da du quasi gezwungen bist sie anzuwenden.
in dem Punk beneide ich dich ein wenig. *vielleicht hat sie ja eine schwester oder ... ;)*

来生愛、管理官

ich ärgere sie immer mit deutsch, sie kann zum beispiel Schere nicht aussprechen. haha^^ da sachtse immer "shea" dann sag ich immer "Sag einfach: しぇれ" und dann gings

PS: wollte gestern Italia sagen sagte aber dann イタリア... wie schnell man sich daran gewöhnt... langsam verstehe ich die japaner warum die es mit dem R so schwer haben haha

hehe,
das mit dem R ist auch ganz normal, hattest du kein R gelernt dann könntest du es auch nicht,
andersrum haben wir es wieder schwerer mit den japanischen R-Lauten.

来生愛、管理官

Du, ich muss dir ganz ehrlich sage die R-Laute finde ich Pesönlich. ur ur einfach... ich hab damit echt keine Probleme überhaupt nicht... sogar meine Freundin sagt das ist perfect so wie ich es ausspreche

Ich hab mir die R-Laute so beigebracht, indem ich sagte: Aligator / Arigatou... und das immer und immer wieder dann hab ich das RL mit eingebaut^^

PS: das mit Aligator / Arigatou ist nur nen Tipp^^ da Aligator nur 1 Gaumenschlag(mit der Zunge) hat^^

Grüße Nihon

1.私の家の猫の名前
2.イギリスの新聞のニュース
3.昨日の学食の昼ご飯
4.綿製の夏のプルオーバー
5.ドイツの日本銀行のお金
6.私の大学の教室の黒板
8.図書館の古い日本の雑誌
9.明日の難しい漢字テスト
10.壮大なフランスの本の写真
11.友達の便利な日本のカメラ
12.赤と青の花がここにある写真
13.空港ホテルの素敵なレストラン
14.サムソン、ケルンの私の叔父の犬
15.来週の旅行の重要な列車の切符
16.友人の父の工場での仕事
17.デュイスブルクの大学の学生寮
18.アメリカのCD、私の友人からの贈り物
19.英語の本、英国の友人の贈り物
20.昨日からのお店でのパンツとセーター
21.私の兄と姉の高校生の先生
22.私の寮の重要な鍵
23.キッチンに丸い木製のテーブル

(Die sind alle Frei aus dem Kopf übersetzt mit dem was ich bisher gelernt habe!!!)

Falls Fehler Enthalten sind, tut es mir leid....

Aber nach 2 Monaten, kann man leider noch nicht Viel erwarten. Viel lernen hin oder her, Wirklich Fängt es erst nach einem Jahr an das man Sprechen kann etc...

Also ich mein natürlich GUT Sprechen

Diese Übung war bei weitem die Härteste überhaupt....

Grüße Nihon

24.彼女の家の窓にきれいな花

PS: sorry fürs posten in die Grammatik Sektion, Fehlklick