Bescheidene Handlung mit お/ご~する und お/ご~いたす

Während wir in der vergangenen Lektion die Bescheidenheit mit Hilfe der sog. 謙譲動詞 zum Ausdruck gebracht haben, sollen wir nun auch eine weitere Grammatik kennenlernen, die es uns ermöglicht, die restlichen "normalen" Verben, die Aktionen des Sprechers darstellen und sich direkt an den Gesprächspartner richten, zu bilden, und in eine bescheidene Version zu bringen. Unter den vielen Möglichkeiten, eine Handlung im Rahmen des 議譲語 zu vollziehen, sollen hier nur die folgenden Formen behandelt werden:

お/ご V (強V i-Laut)する お/ご V (強V i-Laut)いたす

Die rechte Formel ist durch die Anwendung des 謙譲動詞 いたす in Funktion als Verb-Endung nochmal höflicher (bescheidener) als die Linke. Diese Formeln beziehen sich auf Verben, die wie gesagt Aktionen des Sprechers ausmachen und im Bezug zum Gesprächspartner stehen. Daher werden sie häufig im Umfeld "ich tue etwas für Sie" benutzt.
Im Folgenden finden Sie zunächst einige einfache Satzbeispiele in Anlehnung an diese Formeln. Anschließend werden die Endungen する und いたす weiter modifiziert:

おかばんをお持ちします。  
Ich werde Ihre Tasche tragen.

すみません。ちょっとをお尋ねしますが…  
Entschuldigung. Darf ich Ihnen eine Frage stellen?

電気をおつけします。  
Ich schalte das Licht (für Sie) ein.

お知らせいたします。  
Wir teilen Ihnen mit …

Modifikationen:

タクシーをお呼びしますので、少々お持ちください。  
Ich werde (für Sie) ein Taxi rufen. Warten Sie daher bitte einen Augenblick.

宿題はもう昨日(さくじつ)お渡しいたしました。
Die Hausaufgaben hatte ich Ihnen bereits gestern überreicht.

この紙に電話番号をお書きしておきました。  
Auf diesen Zettel hatte ich (vorsorglich) die Telefonnummer auf geschrieben.

お包みいたしましょうか。  
Soll ich es einpacken?

(さそ)いしたんですが、時間がないとあっしゃっていました。
Ich hatte sie eingeladen, aber sie meinte, dass sie keine Zeit hätte.

お借りしておりましたご本をお返しいたします。  
Das Buch, das ich von Ihnen aus geliehen hatte, gebe ich Ihnen zurück.

beachte:
Die in Lektion 1 behandelten 謙譲動詞 sollten nach Möglichkeit hier nicht nochmals in die obigen Formeln eingesetzt werden. So dürfen wir etwa die uns längst bekannte Floskel aus der Situationsübung die wir z.B. einer Frage nach dem Weg vorausschicken 「ちょっと伺いしますが…」 nicht mehr in ihrer Höflichkeit steigern. Formulierungen 「ちょっとお伺いしますが」 oder gar 「ちょっとお伺いいたしますが」 kommen zwar in der Praxis immer wieder vor, sind aber streng genommen überzogen.
Dagegen können in der Praxis auch Verben wie 訪ねる (besuchen), 聞く (hier: fragen), 会う (treffen) sowie 見せる (zeigen), das heißt Verben, die jeweils eine 謙譲動詞-Version besitzen (vergleiche Lektion 1), auch mit Hilfe der neuen Grammatik in die bescheidene Form gebracht werden. Mit anderen Worten sind folgende Satzpaare in der Höflichkeit gleichwertig.

ちょっと伺いますが…     ちょっとお聞きします/いたしますが…
Darf ich Ihnen eine Frage stellen?    
   
先生にお目にかかりました     先生にお会うしました/いたしました
Ich habe mich mit dem Lehrer getroffen.    
   
ご本をお目にかけます     ご本をお見せします/いたします
Ich darf ihnen ein Buch zeigen.    


beachte ferner:
Für Situationen, in denen noch höflichere Formulierungen erforderlich sind (insbesondere Schriftverkehr), benutzen Sie die Formel お/ご(強V i-Laut) 申し上げる. 申し上げる wird hier als Hilfsverb der absoluten Steigerung der Bescheidenheit verstanden und nicht im Sinne von "sagen" verwendet:

お知らせ申し上げます。  
Wir teilen Ihnen ehrfürchtig mit …

寵題はもう昨日(さくじつ)お渡し申し上げました。
Die Hausaufgaben hatte ich Ihnen bereist gestern überreicht.

この紙に電話番号を書き申し上げできました。  
Auf diesen Zettel habe ich (vorsorglich) die Telefonnummer auf geschrieben.

(さそ)い申し上げたんですが、時間がないとおっしゃっていました。
Ich hatte sie eingeladen, aber die meinte, dass sie keine Zeit hätte.

お借りしておりましたご本をお返し申し上げます。  
Das Buch, das ich mir von Ihnen ausgeliehen hatte, gebe ich Ihnen zurück.