Gleichzeitigkeit mit ~ながら

Während die て-Form in einer ihrer Funktionen als zeitlich aufeinanderfolgende Satzverbindung dient, gibt das ~ながら in Verbindung mit Verben zwei gleichzeitig erfolgende Handlungen wieder. Die allgemeine Übersetzung eines Satzes mit ~ながら lautet: "Während man V1 tut, tut man gleichzeitig V2" (z.B. "während ich esse, höre ich Radio" bzw. "essend Radio hören"). Beide Tätigkeiten dürfen nicht wie bei der te-Verbindung durch unterschiedliche Handlungsträger erfolgen (本田さんはビールを飲んで、森さんはワインを飲みました。 Herr Honda trank Bier, während Frau Mori Wein trank), sondern müssen durch ein und denselben Handlungsträger (meistens ein Mensch) erfolgen. Die Formel für die temporale Satzverbindung mit ~ながら lautet: Satz1 (verbales Prädikat) ~ながら Satz2 (verbales Prädikat). Das in Verbindung mit ~ながら stehende Verb hat die 2. Anschlussform (d.h. die "masu-Form" ohne das "masu"), wobei für ながら im Sinne von zwei gleichzeitig erfolgenden Handlungen keine weiteren Modifikationen existieren. Eine andere Besonderheit der Verbindung mit ながら liegt in der Tatsache, dass die erste Handlung, die erwähnt wird, nicht so wichtig ist wie die zweite Handlung. Der inhaltliche Schwerpunkt der Aussage konzentriert sich im zweiten Satzteil, die erste Tätigkeit stellt eher eine sekundäre "Begleiterscheinung" der zweiten dar. Dieser Umstand lässt sich im Deutschen höchstens über den Umweg des Partizips nachvollziehen, z.B. "Radio hörend Hausaufgaben machen.", wodurch das "hören" wie ein Adverb wirkt und die eigentliche Handlung "Hausaufgaben machen" schmückend untermalt. Diese Tatsache ist insofern wichtig, als dass im Japanischen die Umkehrung des genannten Satzes, also "beim Hausaufgaben machen Radio hören" eine höchst ungewöhnliche Situation wiedergibt.


Beispiele:
ラジオを聞きながら宿題(しゅくだい)をします。そして、寝ながら本を読みます。
Während ich Radio höre, erledige ich die Hausaufgaben. Und anschließend lese ich ein Buch im Liegen.

喫茶店でコーヒーを飲みながら、話をしませんか。  
Wollen wir nicht das Gespräch bei einer Tasse Kaffee im Café führen? (Kaffee trinkend sprechen)

森さんは週末(しゅうまつ)デパートでアルバイトしながら、大学で勉強しています。
Frau Mori jobbt an Wochenenden im Kaufh aus, während sie studiert. (jobbend studieren)

公園(こうえん)散歩(さんぽ)ながら、彼女のことを考えました。
Während ich im Park spazieren ging, dachte ich über sie nach. (spazierengehend denken)

日本人はよくテレビを見ながら、ご飯を食べます。(もの)を食べながら、お酒を飲みます。
Japaner essen oft ihre Mahlzeiten, während sie fernsehen. Und während sie etwas essen, trinken sie Alkohol.

ウド・ユルゲンスはピアノを弾きながら、歌を歌います。  
Udo Jürgens singt Lieder, die er mit Klavier begleitet.

辞書(じしょ)で単語を調(しら)ながら、手紙を書きました。
Während ich im Wörterbuch die Vokabeln nachschaute, schrieb ich einen Brief.

beachte:
In seltenen Fällen kann ~ながら auch mit VA, NA oder N kombiniert werden. Es sind hauptsächlich idiomatische Wendungen, die nicht Gegenstand unserer Grammatik sind:
N:   我ながら   etwa: "für meinen Teil", "während ich mich selbst beurteile"
VA:   小さいながらも楽しい我が家   etwa: "klein aber fein ist das eigene Heim"
NA:   残念ながら   leider, bedauerlicherweise, "während es bedauerlich ist"

beachte ferner:
Des Weiteren gibt es Fälle, wo das Prädikat durch ながら eine konzessive Bedeutung "obwohl", "trotz", "auch wenn" erhält. Auch diese Fälle sind nicht Gegenstand dieser Lektion.
ドイツ人でありながら、ドイツ語を話すことができません。
Obwohl er Deutscher ist, kann er kein Deutsch sprechen.
下手ながら、自分で料理を作っています。
Auch wenn ich es nicht gut kann, koche ich selbst.