Satz mit nominalem Prädikat

(もり)さんは学生(がくせい)です。   Frau Mori ist Studentin.

In Lektion 1 wurde bereits erwähnt, dass das Prädikat eines Satzes neben dem Verb auch andere Wortarten ausmachen kann. In dieser Lektion werden solche Sätze behandelt, deren Prädikate aus Nomen bestehen. Der Satz mit nominalem Prädikat wird sehr häufig durch ein sogenanntes Thema (also ein Nomen, das durch den Themapartikel "wa" markiert wird; hier: morisan wa) und ein weiteres Nomen, das in der Funktion eines kommentierenden Prädikats (hier: gakusei desu) steht, gekennzeichnet. Da das Nomen als solches nicht veränderbar (unflektierbar) ist, bedient es sich, wenn es in der Funktion eines Prädikats gebraucht wird, eines veränderbaren (flektierbaren) Hilfswortes, welches das Nomen mit verschiedenen Informationen ausstattet. Der obige Beispielsatz "morisan wa - gakusei desu" besteht also aus dem Thema, Nomen plus Themapartikel (was Frau Mori angeht), und dem Kommentar, Nomen plus einem Hilfswort (so handelt es sich um eine Studentin), das hier die Information, "allgemein höfliche Aussageform", beinhaltet. Das Hilfswort (hier in der Gestalt von "desu"; sogenannte Kopula) bildet zusammen mit dem Nomen eine feste Einheit (gakusei desu), die durchaus mit dem Verhältnis zwischen Verb-Stamm-Verb-Endung (z.B. tabe-masu, tabe-mashita, tabe-masen etc.) vergleichbar ist.


Aussagesatz

"Der Spiegel"雑誌(ざっし)です。   "Der Spiegel" ist eine Zeitschrift.
(わたし)はドイツ(じん)です。   Ich bin Deutsche(r).

Das Hilfswort です [Aussprache etwa: "deß" und nicht frz. "dessous"!] entspricht dem Hilfsverb "sein" im Deutschen und ermöglicht, ein bestimmtes Nomen einem anderen zuzuordnen oder häufiger unterzuordnen. Das Schema des Satzes mit nominalem Prädikat lautet demnach:

N1 は N2 です。   [Thema - Kommentar]

Beispiele:

コーヒーは()(もの)です。   Kaffee ist ein Getränk.
パンは()(もの)です。   Brot ist ein Nahrungsmittel.
(わたし)会社員(かいしゃいん)です。   Ich bin Firmenangestellte(r).

Auf den ersten Blick scheint es, als ob es sich bei den Sätzen um eine Gleichsetzung (A=B) handelt. Das dies oft nicht stimmt, wird sofort deutlich, wenn man die nominalen Bestandteile vertauscht: "gakusei wa Mari-san desu" "yasai wa tomato desu", "nomimono wa koohii desu" (Studenten sind Mori, Gemüse sind Tomaten, Getränke sind Kaffee). In aller Regel wird bei Sätzen mit nominalem Prädikat die Formel "Was A angeht, so gehört es der Kategorie B an", oder noch mathematischer die Regel: A ∈ B (A ist ein Element von B) realisiert. Die Beispiele zeigen jedes Mal an, dass etwas ganz Bestimmtes einer "Obergattung" zugewiesen wird. Diese Frau Mori ist sozusagen eine Vertreterin der Gruppe Studentinnen; die Tomate steht ebenfalls stellvertretend für eine größere Gattung Gemüse etc. ... Nicht nur Frau Mori ist Studentin, sondern viele andere mehr. Nicht nur die Tomate ist ein Gemüse, sondern viele andere mehr. Nur in ganz bestimmten Fällen wie "Paris ist die Hauptstadt Frankreichs" oder "Sie war Miss World 1953", wo das Bestimmte mit der Gattung vollkommen identisch ist, sind Nominalsätze ohne Sinnveränderung umkehrbar.

Quiz: Bilden Sie mit den gegebenen Vokabeln sinnvolle Sätze mit nominalem Prädikat.
(にく)   ()(もの)   肉は食べ物です。|nikuwatabemonodesu.|niku wa tabemono desu.|にくはたべものです。(肉は何ですか。)
くだもの  ( ) みかん   みかんは果物です。|mikanwakudamonodesu.|mikan wa kudamono desu.|みかんはくだものです。|ミカンは果物です。(ミカンは何ですか。)
学生(がくせい)   (わたし)   私は学生です。|watashiwagakuseidesu.|watashi wa gakusei desu.|わたしはがくせいです。(誰が学生ですか。)
バス( )   のりもの(=Fahrzeug)   バスはのりものです。|basuwanorimonodesu.|basu wa norimono desu.|バスは乗り物です。|ばすはのりものです。(乗り物は何ですか。)
医者(いしゃ)   (もり)さん   森さんは医者です。|morisanwaishadesu.|morisan wa isha desu.|もりさんはいしゃです。(誰が医者ですか。)
    Lösung
(にく)   ()(もの)   肉は食べ物です。
くだもの   みかん   みかんは果物(くだもの)です。
学生(がくせい)   (わたし)   私は学生です。
バス( )   のりもの(=Fahrzeug)   バスはのりものです。
医者(いしゃ)   (もり)さん   森さんは医者です。


Zwei häufige Fehler, die die Lernenden bei der Anwendung dieser Form begehen, sollen behandelt werden.
erster Fehler:   Frau Mori ist im Zug.     (もり)さんは電車(でんしゃ)です。
  Das Buch ist auf dem Tisch.     (ほん)はつくえにです。

Hier wurde das Hilfswort desu mit dem deutschen "sein" verwechselt. Im Gegensatz zum deutschen "sein", das die Bedeutung "gleich sein" und zugleich "sich befinden" besitzt, kann das desu nur als Wort der Zuordnung ("Identifikation") benutzt werden.

zweiter Fehler:   Frau Mori ist Studentin.     (もり)さんは学生(がくせい)がです。
  Die Tomate ist ein Gemüse.     トマトは野菜(やさい)はです。

Wie bereits erwähnt, bildet das Hilfswort desu mit dem Nomen eine feste Einheit. Zwischen ihnen können keine "Fremdkörper" stehen. Die kontextabhängige Hervorhebung kann nur durch Umstellung der Wörter erfolgen. Auf die Frage "Wer eigentlich ist hier Studentin?" wäre die Antwort im Japanischen "gakusei wa morisan desu" 学生は森さんです。 denkbar.



Fragesatz

(もり)さんは学生(がくせい)ですか。   Ist Frau Mori Studentin?
あの(かた)何人(なんじん)ですか。   Welcher Nationalität gehört jene Person dort an?

Genau wie beim Satz mit verbalem Prädikat wird der Fragesatz mit nominalem Prädikat mit Hilfe des Fragepartikels "ka" gebildet. Dabei können neben herkömmlichen Nomen natürlich auch Frage- und Personalpronomen als Thema oder Prädikat stehen. Die allgemeine Formel für einen Fragesatz mit nominalem Prädikat lautet:

N1 は N2 ですか。
Beispiele als Entscheidungsfrage:  
1. (にく)()(もの)ですか。   Ist Fleisch ein Nahrungsmittel?
2. バナナは野菜(やさい)ですか。   Ist die Banane ein Gemüse?
 
Beispiele als Ergänzungsfrage:  
3. トマトは(なん)ですか。   Was ist eine Tomate?



Antwort auf einen nominalen Fragesatz

Als Antwort zu den obigen Fragen kann man bei Entscheidungsfragen ein はい oder いいえ vor anschicken und dann das Prädikat des Fragesatzes (ohne か) einfach wiederholen. Das Thema ist ja bereits bekannt.

z.B.:

  1. 肉は食べ物ですか。はい、(肉は) 食べ物です。
    ist Fleisch ein Nahrungsmittel? Ja, (Fleisch ist) ein Nahrungsmittel.

Bei Ergänzungsfragen setzt man anstelle des Fragepronomens ein passendes Stichwort ein:

  1. 森さんは何人ですか。(森さんは) 日本人です。
    Welcher Nationalität gehört Frau Mori an? Frau Mori ist Japanerin.

Bei der Entscheidungsfrage können außer dem nüchternen "hai" oder "iie" auch folgende Floskeln als Antwort
vorkommen, die aber wohlgemerkt nur bei Fragesätzen mit nominalem Prädikat benutzt werden können:

はい、そうです。   Ja, das ist so richtig.
いいえ、違います。   Nein, das ist nicht richtig.

beachte:
Diese Floskeln sind wie gesagt nur für Nominalsätze gültig. Sie dürfen auf keinen Fall bei Verbalsätzen benutzt werden, was leider sehr häufig geschieht. Auf eine Frage wie "Möchten Sie ein Bier?" können Sie im Deutschen auch nicht "Ja, das ist so richtig!" antworten, ohne verdächtigt zu werden, schon einige Gläser intus zu haben ...



Negation

森さんは会社員(かいしゃいん)ではありません。   Frau Mori ist keine Angestellte.
森さんは会社員(かいしゃいん)じゃありません。   Frau Mori ist keine Angestellte.

Die Verneinung von "desu" lautet: ではありません. (Das は hier wird wie beim Partikel "wa" ausgesprochen!) bzw. じゃありません, wobei die letztgenannte Form vor allem in der gesprochenen Sprache sehr beliebt ist.
Die allgemeinen Formeln für einen negativen Satz mit nominalem Prädikat lauten:

N1N2ですか。いいえ、N2ではありません。
N1N2ですか。いいえ、N2じゃありません。

oder als weitere möglichen Kurzformen:

N1N2ですか。いいえ、違います。

Beispiele:

1.   森さんは学生ですか。   Ist Frau Mori Studentin?
  いいえ。   Nein.
  いいえ、違います。   Nein, es ist nicht der Fall.
  いいえ、学生ではありません。   Nein, sie ist keine Studentin.
   
2.   あなたは会社員ですか。   Sind Sie Firmenangestellter?
  いいえ、会社員ではありません。   Nein, ich bin kein Angestellter.
   
3.   花は食べ物ですか。   Sind Blumen Lebensmittel?
  いいえ、食べ物じゃありません。   Nein, sie sind keine Lebensmittel.
   
4.   お母さんはフランス人ですか。   Ist Ihre Mutter Französin?
  いいえ、フランス人ではありません。   Nein, sie ist nicht Französin.
   
5.   あの方は森さんですか。   Ist jene Person Frau Mori?
  いいえ、森さんじゃありません。   Nein, sie ist nicht Frau Mori.

beachte:
Eine Kurzform der Antwort wie "iie, de wa arimasen" bzw. "iie, ja arimasen" ist nicht zulässig, zumal das Hilfswort desu und alle seine Variationen nur zusammen mit dem vorangestellten Nomen existenzfähig ist. (sogenannte unselbständige Wörter)

Quiz: Übersetzen Sie folgende Sätze ins Japanische.
1. Ich bin kein Lehrer.
私は教師ではありません。|わたしはきょうしではありません。|watashi wa kyoushi dewa arimasen.()

2. Sie ist nicht Frau Tanaka.
田中さんではありません。|いいえ、田中さんではありません。|たなかさんではありません。|いいえ、たなかさんではありません。|tanakasan dewa arimasen.|iie, tanakasan dewa arimasen.()

3. Ist das die Universität? Nein, das ist nicht richtig. Das ist die Botschaft.
大学はここですか。いいえ、違います。ここは大使館です。|だいがくはここですか。いいえ、ちがいます。ここはたいしかんです。|daigaku wa koko desuka. iie, chigaimasu. koko wa taishikan desu.(unmittelbarer Nähe)

4. Sind Ihre Eltern Japaner? Nein, meine Eltern sind keine Japaner.
anata no goryoushin wa nihonjin desu ka. iie, watashi no ryoushin wa nohonjin dewa arimasen.|goryoushin wa nihonjin desu ka. iie, nohonjin dewa arimasen.|あなたのご両親は日本人ですか。いいえ、あなたの両親日本人ではありません。|ご両親は日本人ですか。いいえ、日本人ではありません。|あなたのごりょうしんはにほんじんですか。いいえ、あなたのりょうしんにほんじんではありません。|ごりょうしんはにほんじんですか。いいえ、にほんじんではありません。()

5. Bist Du Oberschüler? Nein, ich bin Student.
anata wa koukousei desu ka. iie, watashi wa gakusei desu.|koukousei desu ka. iie, gakusei desu.|あなたは高校生ですか。いいえ、私は学生です。|高校生ですか。いいえ、学生です。|あなたはこうこうせいですか。いいえ、わたしはがくせいです。|こうこうせいですか。いいえ、がくせいです。()

1. Ich bin kein Lehrer.
_______________________________________
2. Sie ist nicht Frau Tanaka.
_______________________________________
3. Ist das die Universität? Nein, das ist nicht richtig. Das ist die Botschaft.
_______________________________________
4. Sind Ihre Eltern Japaner? Nein, meine Eltern sind keine Japaner.
_______________________________________
5. Bist Du Oberschüler? Nein, ich bin Student.
_______________________________________

Lösung: Müssten Sie mit Hilfe der Vokabelliste einwandfrei lösen können.

1. 私は教師ではありません。

2. 田中さんではありません。

3. 大学はここですか。いいえ、違います。ここは大使館です。

4. ご両親は日本人ですか。いいえ、日本人ではありません。

5. 高校生ですか。いいえ、学生です。


Perfekt

(もり)さんは学生(がくせい)でした。   Frau Mari war Studentin. (... ist Studentin gewesen.)

Die Perfektform von "desu" lautet deshita (でした). Die allgemeine Formel für einen perfektiven Satz mit nominalem Prädikat lautet:

N1N2でした。

Beispiele:

本田(ほんだ)さんは会社員(かいしゃいん)でしたか。   War Herr Honda Angestellter?
はい、 会社員(かいしゃいん)でした。   Ja, er war Angestellter.
(はん)(なん)でしたか。   Was war das Essen? (Was gab es zum Essen?)
(さかな)でした。   Es war Fisch. (Es gab Fisch.)
それから、()(もの)(なん)でしたか。   Und was war das Getränk?
ワインでした。   Es war Wein.
あの(かた)学生(がくせい)でしたか。   War jene Person Student?
はい、 学生(がくせい)でした。   Ja, sie war Student.


Quiz: Übersetzen Sie folgende Sätze ins Japanische.   Lösung:
1. Meine Mutter war Lehrerin.   母は先生でした。|母は教師でした。|はははせんせいでした。|はははきょうしでした。|haha wa sensei deshita.|haha wa kyoushi deshita.()
2. Ich war Oberschüler.   私は高校生でした。|わたしはこうこうせいせいでした。|watashi wa koukousei deshita.()
3. Er war Amerikaner.   彼はアメリカ人でした。|かれはあめりかじんでした。|kare wa amerikajin deshita.()
4. Herr Mori war Firmenchef.   森さんは社長でした。|もりさんはしゃちょうでした。|morisan wa shashou deshita.()
 
Quiz: Geben Sie auf alle Fragen eine negative Antwort.  
1. あなたは会社員(かいしゃいん)ですか。   いいえ、会社員ではありません。|いいえ、かいしゃいんではありません。|iie, kaishain dewa arimasen.()
2. 日本人(にほんじん)ですか。   いいえ、日本人ではありません。|いいえ、にほんじんではありません。|iie, nihonjin dewa arimasen.()
3. フランス(じん)ですか。   いいえ、フランス人ではありません。|いいえ、ふらんすじんではありません。|iie, furansujin dewa arimasen.()
4. お名前(なまえ)ヘルムート(herumuuto)ですか。   いいえ、ヘルムートではありません。|いいえ、へるむーとではありません。|iie, herumuuto dewa arimasen.()
Quiz: Übersetzen Sie folgende Sätze ins Japanische.   Lösung:
1. Meine Mutter war Lehrerin.   (はは)先生(せんせい)でした。
2. Ich war Oberschüler.   (わたし)高校生(こうこうせい)でした。
3. Er war Amerikaner.   (かれ)はアメリカ人でした。
4. Herr Mori war Firmenchef.   (もり)さんは社長(しゃちょう)でした。
 
Quiz: Geben Sie auf alle Fragen eine negative Antwort.  
1. あなたは会社員(かいしゃいん)ですか。   いいえ、会社員(かいしゃいん)ではありません。
2. 日本人(にほんじん)ですか。   いいえ、日本人(にほんじん)ではありません。
3. フランス人ですか。   いいえ、フランス人ではありません。
4. お名前(なまえ)はヘルムートですか。   いいえ、ヘルムート(herumuuto)ではありません。


negiertes Perfekt

(もり)さんは医者(いしゃ)ではありませんでした。   Frau Mori war keine Ärztin.

Die negierte Perfektform von "desu" lautet: ~ではありませんでした
Die allgemeine Formel für einen perfektiven, negierten Satz mit nominalem Prädikat lautet:

N1N2ではありませんでした。

Beispiele:

本田(ほんだ)さんは学生(がくせい)でしたか。   War Herr Honda Student?
いいえ、学生(がくせい)ではありませんでした。   Nein, er war nicht Student.
()(もの)はお(ちゃ)でしたか。   War das Getränk Tee?
いいえ、お(ちゃ)ではありませんでした。   Nein, es war kein Tee.
(もり)さんは会社員(かいしゃいん)でしたか。   War Frau Mori Angestellte?
いいえ、会社員(かいしゃいん)ではありませんでした。   Nein, sie war nicht ...
(はん)(にく)でしたか。   War das Essen Fleisch?
いいえ、(にく)ではありませんでした。   Nein, es war kein Fleisch.

Alternativ zur Form "de wa arimasen deshita" existieren vor allem auf der Ebene der gesprochenen Sprache die Kontraktionen

~じゃありませんでした
~じゃなかったです   möglich, aber seltener

あの(かた)日本人(にほんじん)じゃありませんでした。 Jene Person war kein Japaner.

beachte:
Wenn Sie eine Frage mit den Kurzformen はい、そうです。 bzw. いいえ、(ちが)います。 (siehe Negation)
beantworten wollen, müssen Sie bedenken, dass diese feste Floskeln, d.h. Tempus -unabhängige starre Formeln sind. Diese können und dürfen also nicht bei Fragen in Perfekt entsprechend in die Perfektform (iie, chigai mashita) umgewandelt werden!


Kommentare

Hi Ai,

ich hätte da mal eine Frage zu dem Quiz: Satz mit nominalen Prädikat, Negation. Die Aufgabe:

3. Ist das die Universität? Nein, das ist nicht richtig. Das ist die Botschaft.

Bei der Lösung hast du "kore wa" agegeben - ich wollte mal wissen, ob "sore wa" hier nicht auch ginge (weil ich hatte spontan "sore wa" verwendet) bzw. wenn nicht, warum muss ich "kore wa" nehmen und kann nicht "sore wa" verwenden ?

LG Yama

Danke für das Aufmeksam machen.
In dem Falle ist es weder noch.
Es müsste koko/soko/asoko sein da es sich hier um ein Ort handelt.
Entsprechende Korrekturen sind durchgefühert worden.
Weitere Informationen zu den Demonstrativa findest du im nächten Abschnitt.

来生愛、管理官

Hä? Jetzt bin ich erst recht verwirrt.

Die Frage: "Ist das die Universität?" kann man also nicht mit. "Sore/kore wa daigaku desu ka?" übersetzen ?

Und die Antworten dann nicht mit: Iie, chigaimasu. Kore/sore wa taishakan desu.

Übrigens war das voll link. Wir sind im 1. Semester lektion 3 und "taishakan" ist eine Vokabel aus dem 2. Semester. bis ich die Vokabel gefunden hatte, bin fast wahnsinnig geworden, bei der Suche der Vokabelindexe Semester 1 :D

Moeglich ist das wohl das, dass als Sache anerkant weden kann. Ist aber meines erachtens nicht die Norm für Orte. Verstehen werden dich die Japener wohl aber ist halt nicht normal.
Und wegen der Vokabeln das kommt öffter mal vor.

来生愛、管理官

Arigatou

Danke für die schnelle Antwort - mir fehlt wohl noch ein wenig mehr die japanische Denkweise ^^

Warum wird der Satz "Er war Amerikaner." nicht auch richtig als "anokata wa amerikajin deshita." "anerkannt" ?

"anokata" ist doch die höfliche Form von "kare" oder nicht ? :)

da wir uns hier aber meist in der höflichkeitsleeren bzw. allgemeinen höflichkeits Form bewegen ist das nicht mit drin.
Es sind sogar noch mehr Formen möglich. Aber alle zu implementieren wuerde es nicht gerade besser machen für den Einsteiger da es hier so schon etwas weiter gegriffen ist als gewönlich.

来生愛、管理官

Nun, dann habe ich die bisherigen Grammatiklektionen wohl falsch interpretiert. Von Lektion 1 an werden alle Verbformen in der allgemeinen Höflichkeitsform gebraucht. Selbst in Lektion 3 am Beginn wird dem Hilfsverb "desu" die ..."allgemein höfliche Aussageform"... zugestanden. Daher dachte ich wohl, dass "anokata" hier in diesem Beispiel "besser passen" würde. Aber gut, Selbstverständlich hast du Recht. Bei der Fülle der Höflichkeitsebenen würde dein Arbeitsaufwand wohl unnötig exponential ansteigen.
Ich danke dir für die Erklärung.
Arigatou gozaimasu