て-Form des Verbs als Satzverbindung

Wie bei den VA, NA und N dient die て-Form des Verbs zunächst zur Verbindung von zwei oder mehr Verben. Dabei gibt sie in erster Linie eine zeitliche Folge wieder. (etwas tun und dann noch etwas tun)

V1- て、 V2

Beispiele:

()いて食べる   braten und (dann) essen
食べて()   essen und (dann) schlafen
寝て(わす)れる   schlafen und (dann) vergessen

In einen Satz eingebettet, werden entsprechend zwei (oder mehr) Tätigkeiten, die fast immer zeitlich aufeinanderfolgen, aufgezählt. Im Gegensatz etwa zur て-Form bei Adjektiven, wo ein beliebiger zweiter Satz folgen konnte, erwartet ein mit て verbundener Verbalsatz in den häufigsten Fällen einen weiteren Verbalsatz.

Verbalsatz 1 - て、 Verbalsatz 2

Dabei ist normalerweise der Handelnde eine einzige Person, d.h. einfach ausgedrückt, der Handlungsträger in Satz 1 ist mit dem Handlungsträger von Satz 2 identisch, solange keine zweite Person erwähnt wird.
(z.B.: "Sie steht auf, und sie frühstückt." und nicht: "Sie steht auf, und er frühstückt.")
Beispiele:

森さんは朝起きて、(かお)(あら)います。   Herr Mori steht morgens auf und wäscht sich das Gesicht.
顔を洗って、ご飯を食べます。     Er wäscht sich das Gesicht und isst die Mahlzeit.
ご飯を食べて、新聞を読みます。     Er isst die Mahlzeit und liest Zeitung.
新聞を読んで、バスで大学へ行きます。     Er liest Zeitung und fährt mit dem Bus zur Universität.
大学で勉強をして、(うち)へ帰ります。   Er lernt an der Universität und fährt nach Hause zurück.
家へ帰って、テレビを見て、()ます。   Er fährt nach Hause zurück, sieht fern und geht ins Bett.


beachte:
Neben der Möglichkeit der Aufzählung zeitlich aufeinanderfolgender Aktionen kann die て-Verbindung je nach Kontext auch folgende Inhalte besitzen:

Grund und Ursache

たくさん勉強して、とても(つか)れました。   Ich habe viel gelernt und bin (deshalb) sehr müde geworden.
風邪(かぜ)をひいて、家にいました。   Ich hatte mich erkältet und war (daher) zu Hause.

In diesen Fällen wird im ersten Satzteil zuerst der Grund oder die Ursache genannt, die für die Folge oder Wirkung des zweiten Satzes verantwortlich ist. Solche Sätze lassen sich als Kausalsätze ins Deutsche übersetzen, indem man Formen wie " ... so dass" oder "Weil...deshalb" benutzt.

Aufzählung

主人(しゅじん)が料理をして、(おく)さんが買い物をします。   Der Ehemann kocht und die Ehefrau kauft ein.
私がギターを()いて、彼女は歌を歌いました。   Ich spielte Gitarre und sie sang.

Hier werden einfach Tätigkeiten ohne zeitliche Folge aufgezählt. Solche Sätze können mit "während" oder "dabei" zusammengefügt werden. Allerdings sind verbale て-Verbindungen nur dann als reine Aufzählung möglich, wenn zwei Handlungsträger da sind.

Partizip

(ある)いて大学をさがします。   Zu Fuß gehend suche ich die Universität.
バスに()って町を見ました。   Im Bus fahrend hat er die Stadt besichtigt.
先生がくりかえして()いました。   Wiederholend (immer wieder) sagte der Lehrer etwas.
(いそ)いで部屋をかたづけました。   Eilend (schnell) hat sie das Zimmer aufgeräumt.

In diesem Fall übernimmt die ~て-Form eine adverbiale Funktion und erläutert ein anderes Verb näher. D.h. es finden zwei Tätigkeiten gleichzeitig statt: "etwas tuend etwas anderes tun".