GRAMMATIK TEST DER WOCHE (Lektion 7)

Bereiten Sie sich wie üblich auf die Grammatik vor und beantworten Sie folgende Fragen.

  1. Wie wird die Initiativform bei schwach veränderlichen Verben gebildet?
  2. Wie sieht das z.B. bei den Verben 読む、書いておく、帰る aus?
  3. Kann man 彼は結婚しようと思います。 sagen?
  4. Welche Bedeutungen beinhaltet die Formulierung ょうとするつ
  5. Übersetzen Sie: Sie hat versucht. auf meine Antwort zu schauen.
  6. Wann wird つもり benutzt?
  7. Übersetzen Sie: Sie sagte, sie habe vor, Geld zu sparen?
  8. Wie lautet die Übersetzung von "schauen Sie mal eben!"
  9. Hat er es gesehen oder nicht? 見るつもりはありませんでした。
  10. Wird er es sehen oder nicht? 見ないつもりはありません。
  11. Und was bedeutet dann: 見たつもりです。
  12. Kann man つもり auch mit anderen Wortarten kombinieren?
  13. Formulieren Sie einen beliebigen Satz mit Einbildung.
  14. Wann kann das Verb statt Vorhaben auch Einbildung bedeuten?
  15. Übersetzen Sie: Ich denke gerade nach was ich heute Abend essen werde.
  16. Wann wird die Endung ~がる bei Nichtverben benutzt?
  17. Was bedeutet: ~のです?
  18. Und wo trifft man ~のである häufig an?
  19. Was ist richtig? a. 図書館でだけ本を読みます。 b. 図書館だけで本を読みます。
  20. Was passt hier optimal: この新聞は駅 a. だけで b. でしか c. ばかりで買うことができません。
  21. Was ist die Besonderheit von しか?
  22. Was bedeutet: 新しいのを買うしかありません。
  23. Wissen Sie, wie man "ich habe mein Möglichstes getan" formuliert?
  24. Wissen Sie, was ein ママチャリist?




Lösungen:

  1. durch die Endung ~よう
  2. 読もう、書いておこう、帰ろう
  3. Nein. Ein Vorhaben einer anderen Person wird mit Hilfe der te-iru-Form realisiert: 彼は結婚しようと思っています。
  4. eine noch nicht durchgeführte, aber kurz bevorstehende Aktion bzw. eine Neigung, Tendenz etw, zu tun.
  5. 彼女は私の答えを見ょうとしました。
  6. Um eine feste Absicht des Sprechers auszudrücken, Anwendung bei Aktionen von Anderen ("sie hat vor …") kommt zwar vor, ist aber streng betrachtet unjapanisch (= Einmischung in fremde Angelegenheiten).
  7. お金を貯金するつもりだと彼女が言いました。 (Hier wird eine Rede zitiert. Deshalb ist ein つもり zulässig.)
  8. 見てみてください。 eine Aufgabe aus Lektion 5 …
  9. Er hat es gesehen! Er hatte zwar nicht vor, es zu sehen, aber er hat's getan.
  10. Ja, er hat es sogar fest vor.
  11. Einbildung. Er glaubte gesehen zu haben.
  12. Ja, aber nur in der Bedeutung "sich einbilden".
  13. da kommen meistens so was raus wie 彼女はきれいなつもりです。
  14. Drei Möglichkeiten: Perfekt, te-iru-Form oder Potentialform.
  15. 今晩どんな物を食べるか、今考えています。 übrigens wieder eine Aufgabe von Lektion 5 …
  16. Fiese Frage: bei emotionsbezogenen Adjektiven, die in Bezug auf die 3. Person Singular + Plural benutzt werden, wobei der Sprecher eine beobachtende Stellung einnimmt. Typisches Beispiel: 彼女はこわがっています。
  17. immer Nachdruck.
  18. in Sachtexten.
  19. beide Sätze sind korrekt!
  20. nur b, ist möglich!
  21. wird immer mit einem negierten Prädikat benutzt.
  22. Es bleibt mir nichts anderes übrig, als einen neuen zu kaufen
  23. できるだけのことはしました。
  24. das sind Hollandrad-artige Fahrräder mit Einkaufskorb am Lenkrad, womit sich die meisten Hausfrauen in Japan fortbewegen. Solche Exemplare bekommt man schon umgerechnet ab Euro 100,- (ママ ist natürlich die Mutter und チャリ ist eine Abkürzung vom Fahrrad チャリンコ in der Umgangssprache) Verständlicherweise werden solche hypermodernen fahrbaren Untersätze belächelt.

Naja Diesmal kein Eis :(