Grammatik-Test der Woche (Lektion 9)

Bereiten Sie sich wie üblich auf die Grammatik vor und beantworten Sie folgende Fragen.

  1. Wie wird die Konditionalform mit ~ば bei einem Nominaladjektiv wie 元気 gebildet?
  2. Wie sieht das z.B. bei den Verben 読む、書いておく、帰る aus?
  3. Und beim VA wie z.B. 明るい?
  4. Welche Bedeutungen beinhaltet die Formulierung ~ば?
  5. Wie wird die Konditionalform mit ~たら bei einem Nominaladjektiv wie 元気 gebildet?
  6. Wie sieht das z.B. bei den Verben 読む、書いておく、帰る aus?
  7. Und beim VA wie z.B. 明るい?
  8. Welche Bedeutungen beinhaltet die Formulierung ~たら?
  9. Übersetzen Sie "Als ich sah, war er schon tot.
  10. Welcher Satz ist korrekt: a. 良く読めば、わかります。 b. 良く読んだら、わかりました。
  11. Übersetzen Sie: Wenn es billig ist, kaufe ich es.
  12. Mit welcher Wortart kann man ~なら kombinieren?
  13. Wie wird die Konditionalform mit ~なら bei einem Nominaladjektiv wie 元気 gebildet?
  14. Wie sieht das z.B. bei den Verben 読む、書いておく、帰る aus?
  15. Welche Bedeutungen beinhaltet die Formulierung ~なら?
  16. Wann wird die Endung ~がる bei Nichtverben benutzt?
  17. Wie wird die Konditionalform mit ~と bei einem Nominaladjektiv wie 元気 gebildet?
  18. Welche Bedeutungen beinhaltet die Formulierung ~と?
  19. Ergänzen Sie den Satz: OFFのボタンを押すとテレビが …
  20. Was passt hier optimal: 町へ行く_____このバスが一番便利です。
  21. In welche Richtung fährt dieser japanische Bus?





Lösungen:

  1. Geht gar nicht, das -ba lässt sich nicht mit NA oder N verbinden, da kommt nur die Form mit ~ならば vor!
  2. 読めば、書いておけば、帰れば
  3. 明るければ
  4. a. das Ergebnis kommt immer bzw. bestimmt zustande, wenn die Voraussetzung gegeben ist.
    b. das Ergebnis kann unter einer angenommenen Voraussetzung als logische, angemessene Folge erwartet werden.
  5. 元気だったら
  6. 読んだら、書いておいたら、帰ったら
  7. 明るかったら
  8. Eine Bedingung muss zeitlich abgeschlossen sein, um eine andere folgen zu lassen. Das kann
    a. sich auf die Zukunft beziehen ("sobald … eingetreten ist, dann …"),
    b. sich auf einen Zustand beziehen, die weitere Maßnahmen hervorrufen ("sofern … ist, dann …") oder
    c. sich auf zwei parallel verlaufende Aktionen beziehen, wobei die zweite Aktion oft als unvermutete Folge der ersten zustandekommt. Im Deutschen kann man so etwas nur temporal mit "als" übersetzen, da der zweite Satz im Japanischen perfektiv formuliert wird.
  9. 見たら、もう死んでいました。
  10. Beide Sätze sind grammatikalisch korrekt!
  11. 安ければ、買います。/安かったら、買います。
  12. Mit V, VA, NA und N.
  13. 元気なら
  14. 読むなら、書いておくなら、帰るなら aber besser jeweils mit einem "no" versehen.
  15. Hier steht der Kausalzusammenhang im Vordergrund. Die Bedingung muss vorher schon sehr klar sein, um deren Folge zustandezubringen. ("unter der Bedingung, daß …) Des Weiteren kann sich das "nara" auch auf die andere Person beziehen und zwar als eine Art Stellungnahme ("wenn schon .. dann (wenigstens) …")
  16. Fiese Frage: bei emotionsbezogenen Adjektiven, die in Bezug auf die 3.Person Singular + Plural benutzt werden, wobei der Sprecher eine beobachtende Stellung einnimmt. Typisches Beispiel: 彼女はこわがっています。
    Allerdings geht es hierbei um die Grammatik der Lektion 7.
  17. 元気だと
  18. Sehr starker kausaler Zusammenhang, Ursache-Wirkung; die Folge ist oft unweigerlich, naturgemäß, logisch.
  19. 消えます。 Wenn man auf den "OFF"-Knopf drückt, geht der Fernseher (immer) aus.
  20. (の)なら
  21. Eindeutig nach links. In Japan herrscht Linksverkehr und dieser Bus hat eben auf der linken Seite eine Tür. Es ist übrigens nicht meine Erfindung, sondern eine Aufgabe, die bei einer Aufnahmeprüfung in die Grundschule(!) gestellt wurde.