第6課 Situationsübungen

Situation: Herr Haan besucht das Haus von Frau Mori

ハーン: ごめん(くだ)さい。
(もり) よくいらっしゃいました。
ハーン  おじゃまします。
森: (ちゃ)をどうぞ。
ハーン  あ、どうもありがとうございます。
いただきます。 
[...] 
ハーン: では、失礼(しつれい)します。
  またでうぞ。
 
Haan: Guten Tag!
Mori: Herzlich willkommen!
Haan: Hoffentlich störe ich sie nicht.
Mori: Hier, bitte sehr, eine Tasse Tee für Sie.
Haan: Ach. vielen Dank.
Ich bin so frei.
[...]
Haan: Nun, ich darf mich verabschieden.
Mori: Kommen Sie bald wieder!

Worterklärung:

ごめんください
Floskel hafte Begrüßung beim Eintritt in ein privates Wohnhaus. Der Bewohner ist dabei noch nicht zu sehen. Es entspricht etwa dem deutschen "ist da jemand?" oder "darf ich hereintreten?" Heutzutage wird die Floskel hauptsächlich bei der Benutzung der Sprechanlage eingesetzt.

よくいらっしゃいました
etwa: "schön, dass Sie gekommen sind."

おじゃまします
wörtlich: "ich störe." Es entsteht wohl aus dem Denken heraus, dass jeder Eingriff in die Privatsphäre des Anderen als Störung zu betrachten ist. Diese Floskel ist auch beim Eindringen in eine "geschlossene Gesellschaft" anwendbar.
Dieselbe Floskel in Perfekt, also おじゃました kann bei der Verabschiedung im Sinne von "tut mir leid, dass ich Sie gestört habe, benutzt werden.

では
Satzeinleitende Floskel "nun, . . . " "also, . . . " Sie wird oft zu Beginn oder gegen Ende einer Situation oder Aktion verwendet. (では(はじ)めます、では()わります)

失礼(しつれい)します
wörtlich: "ich begehe eine Unhöflichkeit" Jede Unterbrechung einer harmonischen Situation gilt als unhöflich. So wie der Eingriff in die Privatsphäre als Störung betrachtet wurde, ist der Aufbruch, der eine Unterbrechung der bestehenden Situation einleitet, eine Unhöflichkeit. Der Gastgeber muss
z.B. für den Gast aufstehen und ihn zur Tür begleiten.
Diese Form wird, im Gegensatz zum fast identischen おじゃましました normalerweise nicht in Perfekt benutzt. (Ausnahme: siehe Lektion 12)

またどうぞ
wörtlich: "noch einmal bitte" fordert den Gast zur baldigen Wiederkehr auf.


Situation: Herr Haan fragt die Empfangsdame in der Firma nach Frau Mori

ハーン: すみません。
森さんお(ねが)いします。
受付(うけつけ) どちらさまでいらっしゃいますか。
ハーン: ハーンと(もう)します。
受付: 少々(しょうしょう)()(くだ)さいませ。
 
Haan: Entschuldigung,
ist Frau Mori zu erreichen ?
Empfangsdame: Wen darf ich bitte melden ?
Haan: Mein Name ist Haan.
Empfangsdame: Einen Augenblick bitte.

Worterklärung:

...をお(ねが)いします
wörtlich: "ich bitte um ... " Diese Floskel wird auch am Telefon benutzt, wenn eine bestimmte Person an den Apparat gerufen werden soll. Die Vorstellung der eigenen Person kann hierbei auch an erster Stelle stehen: ハーンと(もう)します。Xさんお願いします。

どちらさまでいらっしゃいますか
sinngemäß: "mit wem habe ich die Ehre?" Das Anhängen von -さま, einer höflichen Variante von - さん an Frage- und Demonstrativpronomina (こちらさま、そちらさま、あちらさま) ersetzt im Geschäftsleben die Nennung von Namen.
Um die oft komplizierte und gleichzeitig wichtige Einhaltung der Betitlung in der Geschäftswelt zu umgehen, wird diese indirekte Formulierung vorgezogen.

少々(しょうしょう)()(くだ)さいませ
sehr höfliche Form von ちょっと()って下さい