Dezember 2017

N ~によれば/~によると

Die Formulierung ~によれば bzw. ~によると entspricht dem deutschen „laut“ im Sinne von „laut einer bestimmten Information“ oder „nach (Aussage) von …“ und wird entsprechend dem Hinzuziehen von Informationen benutzt. Die Wiedergabe einer Fremdinformation bringt wie im Deutschen mit sich, das der Satz mit ~によれば/~によると neben der üblichen Aussageform, also N ~によれば … です/ます。 oder …

Anwendung von N ~に対して

Die Bedeutung der Formulierung von N ~に(たい)して kann von der ursprünglichen Bedeutung des Verbs 対する „gegenübertreten“, „gegenüberstehen“ leicht abgeleitet werden. ~に対して gibt die Haltung des Sprechers gegenüber dem Nomen, das vor dieser Formulierung steht, wieder. Das Nomen kann dabei Personen und Gegenstände im weitesten Sinne ausmachen. ~に対して entspricht häufig dem deutschen „gegenüber“, „zu“ im Sinne von „zu einer Person, zu einer Sache“ oder die Formulierung „im Gegensatz zu“. Manchmal kann es auch vorkommen das ~に対して bei der Übersetzung einfach wegfällt oder durch weitere ...

N1 ~に対する N2, die Attributivform von N ~に対して

Eine Abwandlung der im vorherigen Abschnitt behandelten Form Lautet N1 ~に対する N2. Während die Formulierung N ~に対して in aller Regel einen Satz folgen lässt, handelt es sich bei N1 ~に対する N2 um ein Attribut, das auf die allgemeine Formel N1 – V – N2 zurückgeführt werden kann (vergleiche 日本に留学する学生 etc.) und somit in der deutschen Version zunächst wie ein üblicher Relativsatz behandelt wird: „ein N2, das dem N1 gegenübersteht“. In der ...

練習1

次の文の普通体を作ってください。
Bilden Sie die höflichkeitsleeren Formen der Sätze laut dem Beispiel:

    Lexikonform   Negation   Perfekt   negiertes Perfekt
  本をあげます。   本をあげる   本をあげない   本をあげた   本をあげなかった


練習2

次の文の普通体を作ってください。

Lektion 6

Grammatik
Lektion 6
文法第六課

Der Aspekt
見方
zusammengesetzte Wörter
複合語
Ausdrücke des Grades, insbes. des Schwierigkeitsgrades
段階の表現、特に難易度

Der Aspekt

Sehr einfach ausgedrückt, zeigt das, was man in der Sprachwissenschaft den Aspekt (bzw. die Aktionsart) nennt, die momentane Position einer Aktion an. Unter der Voraussetzung, dass ein zeitlicher Ablauf einer Sache bzw. eines Zustandes grob gesehen in drei Phasen, nämlich – beginnen – sich fortsetzen – sowie enden – unterteilt werden kann, wird mit dem Aspekt wie gesagt die jetzige Position einer Aktion ...

V~てくる/V~ていく (Teil 3)

Die Formulierung V~てくる bzw. V~ていく wurden bereits an zwei Stellen unserer Grammatik abgehandelt (1. Semester Lektion 11: „etwas tun und anschließend herkommen/hingehen“, „etwas tuend herkommen/hingehen“ und 2. Semester Lektion 5: insbesondere „allmähliches Kommen zum Betrachter/allmähliches ...

Kontinuität einer Aktion

Mit V~てくる wird eine Aktion dargestellt, die irgendwann begonnen hat und sich bis zum Betrachterzeitpunkt fortsetzt. Das heißt eine irgendwann gestartete Aktion „kommt“ kontinuierlich bis zu dem Zeitpunkt, in dem sich der Betrachter befindet. Ob die Aktion sich weiter fortsetzt oder sie gleich danach abrupt endet, steht bei der Formulierung mit ~てくる nicht zur Debatte. Es ist vergleichbar mit einer Momentaufnahme, die diesen Abschnitt des zeitlichen Verlaufs aus der Gesamtheit der Zeit (Anfang bis Ende) herausgelöst und mit einem Vergrößerungsglas ...

Zustandswandel

Die Formulierung ~てくる und ~ていく können auch einen Zustandswandel wiedergeben. In der Regel wird mit diesen Formen das Umschlagen eines bestimmten Zustands in das Gegenteil wiedergegeben. Wenn Sie beispielsweise etwas vorher nicht verstanden haben 分からなかった wandelt sich dieser Zustand im Laufe der Zeit um 分かってくる (der sich schließlich bis zu dem Zustand わかった erstreckt). Wenn etwas vorher gut ist 良い, kann es durch ...

Neueste Kommentare